Shiatsu

 

Sie erhalten Einblick in die japanische Fingerdruckmassage und in das dazugehörende ganzheitliche Körperübungsprogramm Meridian-Dehnübungen. Shiatsu basiert auf alten fernöstlichen Techniken der Gesundheitspflege und wurde in Japan entwickelt. Es beinhaltet Massageformen, Dehnungen und Mobilisation, mit dem Ziel, die körpereigenen Energien zu stärken und ins Gleichgewicht zu bringen. Meridian-Dehnübungen sind ein ganzheitliches Übungssystem, welches ebenfalls in Japan entwickelt wurde. Massage und Körperübungen (Dehnübungen) sind Mittel, um die Energie (japanisch Ki) in den Leitbahnen (Meridiane) zu spüren. 

Der Kurs findet am Donnerstag 27.6., 4.7., 11.7., 18.7. und 25.7. jeweils von 11.30 bis 12.30 Uhr statt. 

Kursleiterin: Barbara Klingler-Volswinkler, Heilpraktikerin und lokai-Meridian-Shiatsu® Praktikerin und Lehrerin

Veranstaltungsort: Gymnastikraum O25-175

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 15 Euro für 5 Einheiten, die übrigen Kosten übernimmt das Projekt. Die Kurszeit wird NICHT als Arbeitszeit angerechnet.