Vortrag Schlaf

Vortrag: Eule oder Lerche? Schlafverhalten und Auswirkungen im Arbeitsalltag

Schlaf ist für jeden Menschen von Bedeutung. Während ausreichend guter Schlaf wichtige Funktionen erfüllt, die dabei helfen, jeden Tag aufs Neue Höchstleistungen zu vollbringen, stellt Schlafdeprivation ein ernstes gesundheitliches Risiko dar. Viele Menschen spüren sofort die Auswirkungen einer schlaflosen Nacht, einer Zeitumstellung, eines Jetlags. Andere fühlen sich ständig müde oder haben das Gefühl, ihren natürlichen Schlaf- und Wachrhythmus (Chronotyp) nicht ausleben zu können.

Möchten Sie erfahren, wie Schlaf zu Ihrem täglichen Erleben und Verhalten beiträgt? Möchten Sie wissen, wie Sie Ihren Schlaf verbessern und so Ihr tägliches Leistungspotenzial optimieren können? Interessieren Sie sich für Ihr persönliches, individuelles Schlafprofil und Ihren Chronotyp (Eule / Lerche)?

Dann freuen wir uns, Sie bei unserem Vortrag zu genau diesen Themen begrüßen zu dürfen! Besonders Interessierte erhalten außerdem die Chance, an unserer Studie teilzunehmen und so mehr über ihr individuelles Schlafverhalten zu lernen. Egal, ob Sie gezielt Problemen auf den Grund gehen oder einfach Ihren Schlaf von „okay“ zu „sehr gut“ verbessern möchten, vorbeischauen lohnt sich!

Der Vortrag findet am Donnerstag 16. Januar 2020 von 12.15 – 13.00 Uhr statt.

Veranstaltungsort: Hörsaal 9

Referentin: Ricarda Schleupner, M.Sc. Institut für Psychologie und Pädagogik, Arbeits- und Organisationspsychologie