Studienlotse Chemie - Dr. Robert Tchitnga

Über mich

Ich habe in Kamerun einen „Bachelor Engineering“ an der Fachhochschule für Nahrungsmittel-industrie (Ecole Nationale Supérieure des Industries Agro-Alimentaires du Cameroun – ENSIAAC in Ngaoundéré) sowie ein Gymnasiallehrer Diplom für Physik, Chemie und Technik an der Pädago-gischen Hochschule (Ecole Normale Supérieure – ENS de Yaoundé) abgeschlossen. Meine Promotion in Didaktik der Physik, der Technik und Pädagogik folgte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in Deutschland. Ich war mehrere Jahre als Gymnasiallehrer sowie als Dozent an Universitäten in meiner Heimat tätig. Hinzu kommen mehrere Aufenthalte in Deutschland und Italien als Gastforscher und -wissenschaftler.

Seit Beginn des Jahres 2017 bin ich Studienlotse für Chemie.

Meine Aufgaben

Zusammenfassend handelt es sich um die:

  • Vermittlung zwischen Studierenden und Lehrenden und
  • Unterstützung der Studierenden in Phasen des Übergangs z.B. vom Bachelor- in das Masterstudium.

Hinzu kommt mein Engagement in organisatorischen Aufgaben in den Propädeutika für zukünftige Bachelor- und Masterstudenten in chemischen Fächern an der Universität Ulm sowie meine Tätigkeit in der Lehre in der physikalischen Chemie.

Meine Projekte

Ich engagiere mich für Projekte, die Studierenden Hilfen im Studienalltag bieten und Lehrenden die Arbeit mit den Studierenden erleichtern.

Online Kurs Word für Protokolle und Abschlussarbeiten

Hilfe für Studierenden beim Schreiben von Berichten, Protokollen, Seminar- und Abschlussarbeiten mit Word bietet ein Fächerübergreifender Moodle-Kurs, wo sie sich mit dem Passwort „Wordfürmich“ einloggen können. Hierzu gibt es ein Forum zum gegenseitigen Austausch über Probleme mit Word und Anwendungsbeispiele. Ergänzend bieten die Studienlotsin (der Biologie) und Studienlotse (der Chemie) im WS eine Schreibwerkstatt an, für die Studierenden der beiden FB dienstags von 16 bis 18 Uhr  im Raum O29/2003.

Erstsemesterbetreuung

Mit der richtigen Strategie für den Anfang, die den Studierenden des ersten Semesters unter Erstsemesterbetreuung angeboten wird, fällt der Einstig ins Lernen leichter. Diese Einführung findet zu Beginn des Semesters vom 9. - 13.10.2017 statt.

Seminar zum Thema Chemie studieren, Labor erleben etc.

Das Seminar zum Thema Chemie studieren aber richtig, Labor erleben, Modulhandbuch Prüfungs-anmeldung etc. sowie Studienfinanzierung werden ebenfalls zum Semesterbeginn Angeboten. Die Anmeldung findet in der Woche vom 09.10.-13.10.2017 statt.

Lernraum

Die Fachschaft Chemie hat den Lernraum O25/539 erhalten, der täglich (Montag bis Freitag) von 8:15 bis 18:00 Uhr für Studierende zur Verfügung steht. Er bietet ihnen die Möglichkeit alleine oder in Gruppen zu lernen.

Beratung bei der Integration Ausländischer Studierenden

Generell besteht die Möglichkeit für Studierende bei den Studienberatern der jeweiligen Studiengänge der Chemie (Chemie, Wirtschaftschemie, Chemieingenieurwesen, Energy Science and Technology, sowie Chemie Höheres Lehramts chemischer Teil) ausreichende Antworten zu speziellen Fragen über ihr Studium sowie Orientierungsvorschläge zu erhalten. Zudem beraten wir in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Hochschuldidaktik (Dipl.-Päd. Stefanie Wagner, Dr. Cornelia Estner) Internationale Studierende der Chemie, die Schwierigkeiten haben, sich an das Deutsche Hochschulsystem in Ulm zu gewöhnen.

Propädeutika für Bachelor- und Masterstudiengänge

Für das Sommersemester 2017 bietet die Universität Ulm Vorkurse zur Orientierung und Vorbereitung auf das Studium. Abiturienten können in einem Orientierungssemester den Studien-alltag kennenlernen, Studenten mit Bachelorabschluss werden auf die fachlichen Anforderungen ihres zukünftigen Masterstudiengangs vorbereitet.

Weiteres nützliches Angebot

Tutorenschulungen

Die Hochschuldidaktik der Universität Ulm bietet eine Tutorenschulung für Hilfskräfte in Chemie (Tutorenausbilden) an. Kandidaten werden auf Ihre Rolle und Aufgaben vorbereitet, wie z.B. Gestaltung der unterschiedlichen Phasen eines Tutoriums, Bearbeitung und Besprechung der Übungsaufgaben im Tutorium etc.