Nachrichten

Dr. Sabine Vettorazzi, eine von 10 nominierten Nachwuchswissenschaftler/innen für den Preis "Nachwuchswissenschaftler/in des Jahres 2016"

Universität Ulm

Dr. Sabine Vettorazzi, Wissenschaftlerin und stellvertretende Arbeitsgruppenleiterin der AG Tuckermann am Institut für Molekulare Endokrinologie der Tiere, erhielt im April 2017 eine Anerkennung für ihre bisherigen wissenschaftlichen Leistungen und Arbeiten. Sie war unter den 10 besten Nominierten für den Preis "Nachwuchswissenschaftler/in des Jahres 2016". Dieser Preis ehrt junge Wissenschaftler, die durch herausragendes Engagement, zukunftsweisende Ideen oder beispielhaftes Handeln Wissenschaft, Forschung und Entwicklung nachhaltig positiv beeinflussen.

Foto Dr. Sabine Vettorazzi
PDF Annerkennungsurkunde Dr. Sabine Vettorazzi
Annerkennungsurkunde "Nachwuchswissenschaftler/in des Jahres 2016" für Frau Dr. Sabine Vettorazzi