Nachrichten

unser herzlichstes Beileid an die französische Nation

Universität Ulm

Die Mitarbeiter des Instituts für Molekulare Endokrinologie der Tiere trauern um die Opfer die beim Attentat am 13. November ums Leben kamen. Wir möchten der französischen Nation und unseren französischen wissenschaftlichen Kooperationspartnern unser tiefes Mitgefühl ausdrücken. Wissenschaft lebt von Frieden und freiem Austausch unabhängig von Geschlecht, Nationalität und Religion. Wir stehen auf der ganzen Welt zusammen um diese wichtigen Leistungen zu erhalten.