Abc - Augsburg bleibt cool (Laufzeit 2018-2020)

Projektbeschreibung

Projekt zur Förderung der Klimaanpassung durch die Entwicklung eines Übertragbaren Modells zur Identifizierung urbaner Hitze-Hotspots im Außen- und Innenbereich.

Ziel:
1. Hitze-Hotspots im öffentlichen Raum identifizieren (Gefährdungsanalyse)
2. Sensibilisierung der Bevölkerung und Information über mögliche Anpassungsmaßnahmen
3. Transfer der Erkenntnisse und Vernetzung relevanter Akteure

Vorgehensweise:
1. Citizen Science Element: Bis zu 500 Haushalte werden mit Thermo-/Hygrometer ausgestattet
2. Entwicklung eines 3D-Stadtmodells zur Identifizierung der Hitze-Hotspots
3. Begleitende Micro-Events zur Sensibilisierung der Bevölkerung
4. Befragung der Bevölkerung zum Hitzeempfinden
5. Durchführung mehrerer Transferworkshops

Zum detaillierten Projekthintergrund geht es hier.

Link zum Bundesumweltministerium: BMU - Anpassung an den Klimawandel

Link zum Projektträger: Projektträger ZUG