Daniel Müller

Daniel P. Müller

M. Sc. Wirtschaftschemie
Akademischer Mitarbeiter und Doktorand

Kontakt

Daniel Müller
Professur für Wirtschaftschemie
Institut für Theoretische Chemie
Universität Ulm
Helmholtzstr. 18, 89081 Ulm
Raum E.23

E-Mail: daniel-1.mueller(at)uni-ulm.de
Telefon: 0731 50-30712

Lehre

Wintersemester:

Sommersemester:

Betreuung von Projekt- und Abschlussarbeiten:

Forschungsinteressen

  • CO2 als Ressource
  • Carbon Capture and Utilization
  • Kohlenstoffnanomaterialien
  • Substitution kritischer Metalle
  • Technology foresight und Technologiebewertung
  • Modellierung

Publikationen

  • Misra, Archismita; Franco Castillo, Isabel; Müller, Daniel P.; González, Carolina; Eyssautier-Chuine, Stéphanie; Ziegler, Andreas et al. (2018): Polyoxometalate-Ionic Liquids (POM-ILs) as Anticorrosion and Antibacterial Coatings for Natural Stones. In: Angewandte Chemie (International ed. in English) 57 (45), S. 14926–14931. DOI: 10.1002/anie.201809893.
  • [Poster]
    "From CO2 to carbon nanomaterials - Potentials for climate change mitigation
    24 Stunden für Ressourceneffizienz 2019-02-26 Pforzheim.

Google Scholar

ResearchGate

ORCID

Lebenslauf

Seit 2019

  Doktorand, Professur für Wirtschaftschemie, Universität Ulm
Seit 2018   Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Professur für Wirtschaftschemie, Universität Ulm
2017-2018   Masterarbeit bei der Uzin Utz AG zum Thema: Nachhaltigkeitsaspekte von Verpackungssystemen

2016-2018

  Studium der Wirtschaftschemie (M. Sc.) an der Universität Ulm mit den Schwerpunkten: Nachhaltigkeit in der Chemie, Innovations- und Prozessmanagement, Unternehmensführung und Controlling
2015-2016   Bachelorarbeit am Helmholtzinstitut Ulm zum Thema: Kathodenmaterialen für die Fluorid-Ionen-Batterie
2012-2016   Studium der Wirtschaftschemie (B. Sc.) an der Universität Ulm