Leitfaden "Parallelstudium (PO 2019)"

Motivation

Die meisten Studiengänge der Universität Ulm sind als Vollzeitstudium konzipiert. Wer sich nicht mit einer Studienrichtung zufrieden geben möchte, kann zwei Studiengänge parallel studieren. Die Studiendauer verlängert sich abhängig davon, wie sehr sich die Studieninhalte der beiden Studiengänge überlappen. Module, die in beiden Studiengängen vorkommen, oder anerkennbare Module ähnlichen Umfangs und Inhalts müssen nur einmal absolviert werden.

Grundsätzlich sollten Sie sich überlegen,

  • ob der zusätzliche Aufwand es wert ist, seine Ziele zu erreichen,
  • ob es Alternativen gibt (z.B. interdisziplinäre Studiengänge) oder
  • ob das Qualifikationsziel nicht auch durch Zusatzmodule erreicht werden kann.

Parallelstudium Physics M.Sc. und Wirtschaftsphysik M.Sc. (PO 2019)

Ein Parallelstudium Physics M.Sc. und Wirtschaftsphysik M.Sc. erfordert gegenüber einem einfachen Masterstudium (120 LP) einen zusätzlichen Aufwand von etwa 2 Semestern. Inhalt und Umfang hängen davon ab, ob die Zulassung mit einem Bachelorabschluss in Physik oder in Wirtschaftsphysik erfolgt.

Bei der Planung eines Parallelstudiums sollten Sie Folgendes beachten:

  • Es gelten dieselben Regelungen (Zugangsvoraussetzungen, Studieninhalt, Fristen, ...) wie für die einzelnen Studiengänge.
  • Beachten Sie die Hinweise des Studiensekretariats zu einem Parallelstudium.
  • Für die Anmeldung zum zweiten Masterstudium genügt ein formloser Antrag per E-Mail ans Studiensekretariat. Das Studiensekretariat prüft formal, ob die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind.
  • Sie können sich nur zu Prüfungen in den Studiengängen online anmelden, in denen Sie eingeschrieben sind. Wenn Sie nur in einem Studiengang eingeschrieben sind, müssen Sie die Prüfungen des anderen Studiengangs als Zusatzfächer anmelden.
  • Zugangsvoraussetzung für den Wirtschaftsphysik Master sind grundlegende Kenntnisse in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre (12 LP) erforderlich. Fehlen diese, können sie im Rahmen einer Auflage innerhalb von zwei Semestern erbracht werden. Die Auflage legt der Zulassungsausschuss fest.
  • Sie müssen nur eine Masterarbeit verfassen. Diese muss aber der im Studiengang Physics M.Sc. entsprechen.
  • Die in der Prüfungsordnung festgelegte maximale Studiendauer von 6 Semestern gilt auch bei einem Parallelstudium. Stellen Sie gegebenenfalls einen Antrag auf Fristverlängerung, wenn die Zeit knapp wird.
  • Die zu absolvierenden Module und welche Module im jeweils anderen Studiengang anerkannt werden können, können Sie der Excel- oder PDF-Datei entnehmen.
  • Empfehlung: Achten Sie anstelle eines möglichst geringen Mehraufwands auf ein stimmiges Gesamtkonzept. 
  • Verwenden Sie die Excel-Datei "Zuordnung der Prüfungsleistungen" zur Planung Ihres Studiums.

Kontakt

Gerold Brackenhofer
Studiendekanat Physik
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Telefon: 0731/50-22953
Raum: N25/3106

Prof. Dr. Othmar Marti
Prüfungsausschussvorsitzender
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm
Telefon: 0731/50-23010
Telefax: 0731/50-1223010
Raum: Uni Ost, N25/5208

Sprechstunde

Bringen Sie für die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen oder beim Antrag auf Fristverlängerung einen aktuellen Notenspiegel mit.