Räume für Prüfungen, Prüfungseinsichten, Sitzungen und Besprechungen

Während des eingeschränkten Universitätsbetriebs (Corona-Pandemie) werden für Präsenzprüfungen, Prüfungseinsichten, Sitzungen und Besprechungen die nachfolgend aufgeführten Räume zur Verfügung gestellt. Die Buchung der Räume erfolgt über die Prüfungskoordinatoren oder Raumverwalter. Die Nutzung anderer Räume sowie die Nutzung der Räume für andere Veranstaltungen ist nicht erlaubt.

Für die Räume gilt folgendes Reinigungskonzept:

  • Alle Räume werden vor 8 Uhr durch den Reinigungsdienstleister gereinigt. Bei Veranstaltungen, die vor 8 Uhr beginnen, wird nicht gewährleistet, dass die Räume gereinigt sind.
     
  • Alle Räume sind mit Reinigungs-/Desinfektionsmitteln und MNS-Masken ausgestattet. Auf der Innenseite der Tür hängt die Nutzeranweisung mit Bestuhlungsplan aus.
     
  • Schriftliche Prüfungen: Die Räume werden nach jeder Prüfung durch den Reinigungsdienstleister gereinigt. Im Anschluss an jedes Prüfungsintervall (Vorbereitung, Prüfungszeit, Nachbereitung) wird eine Reinigungszeit von 60 Minuten gebucht. Die Buchung muss mindestens 10 Tage vor der Prüfung erfolgen.
     
  • Mündliche Prüfungen: Mehrere Tische und Stühle sind gruppiert, um einen Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Personen zu gewährleisten. Nach jeder Prüfung ist der Prüfungsraum durch Prüfer/Beisitzer zu reinigen (Tisch- und Sitzflächen, Türklinken, ...) sowie 20 Minuten zu lüften.
     
  • Prüfungseinsichten: Für Prüfungseinsichten mit Gruppen (mehrere Studierende befinden sich gleichzeitig im Raum) nutzen Sie bitte die Räume für schriftliche Prüfungen. Für Prüfungseinsichten mit Einzelpersonen (Studierende werden nacheinander, einzeln in den Raum gebeten) nutzen Sie bitte die Räume für mündliche Prüfungen. Für die Reservierung und Reinigung der Räume gelten dieselben Regeln wie bei Prüfungen.
     
  • Promotions- und Habilitationsprüfungen: Die Räume sind mit Beamer und Kreidetafel ausgestattet und für 13 bis 28 Personen geeignet. Falls eine Teilnahme externer Personen per Videokonferenz geplant ist, muss die erforderliche Technik selbst organisiert werden. Die Räume sind anschließend von den Nutzern zu reinigen (Tisch- und Sitzflächen, Türklinken, benutzte Gegenstände, ...).
     
  • Gremiensitzungen, Besprechungen: Die Räume sind anschließend von den Nutzern zu reinigen (Tisch- und Sitzflächen, Türklinken, benutzte Gegenstände, ...).

Platznummerierung:

Die Nummerierung der Prüfungsplätze beginnt vom Dozenten aus gesehen links in der ersten Reihe. Nach dem rechten Ende der Reihe setzt sie sich in der nächsten Reihe auf der linken Seite fort.

Lagepläne:    Uni Ost     Uni West     Helmholtzstraße

 

Hinweis zu den nachfolgenden Tabellen:

  • Klick auf Raumbezeichnung -> Foto des Prüfungsraums
  • Klick auf Anzahl Plätze -> Nutzeranweisung

Prüfungsräume und Prüfungskoordinatoren