Ausländische Studienbewerber/innen

Ausländische Studienbewerber/Studienbewerberinnen sind Bewerber/Bewerberinnen, die nicht aus einem EU-Land oder dem Europäischen Wirtschaftsraum kommen und nicht im Besitz einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) sind.

Sprachkenntnisse, die für ein deutschsprachiges Studium an der Universität Ulm benötigt werden.

Bewerbungen

Informationen und Links

Bewerbung für einen Studiengang in Deutschland. So geht's richtig!

In zehn Schritten zum Studium in Deutschland. So geht's richtig!

Gebühren für das Zweitstudium und internationale Studierende

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg plant die Einführung von Studiengebühren für das Zweitstudium und für internationale Studierende, die zum Zweck des Studiums nach Baden-Württemberg kommen. Die Gebühren sollen ab dem Wintersemester 2017/18 erhoben werden. Nachdem das Gesetz in Kraft getreten ist, müssen Sie damit rechnen, ab dem Wintersemester 2017/18 jedes Semester 650 EUR (Zweitstudium) oder 1.500 EUR (internationale Studierende) Studiengebühren zahlen zu müssen. Diese Regelung gilt für alle neu immatrikulierten Studierenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage des Ministeriums.

Kontakt

Rosa-Anna Puccia-Gammaro
Alle Länder ohne EU
Abt. II-1 Zulassung
Universität Ulm
89069 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-24444
Telefax: +49 (0)731/50-22074

Petra Hinneberg
EU-Länder
Abt. II-1 Zulassung
Universität Ulm
89069 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-24444
Telefax: +49 (0)731/50-22074