Herzlich Willkommen zum Sommersemester 2021 an der Uni Ulm

 

Mit Sicherheit studieren - auf dem Campus und online.

Semesterbegrüßung 19. April 2021

 

 

Begrüßung der neuen Studentinnen und Studenten durch die StuVe. Weitere Informationen der Studeriendenvertretung für Studierende des Erstensemesters finden Sie auf https://stuve.uni-ulm.de/infos-fuer-ersties

 

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Banner in den Farben rot, grün, blau, orange

Begrüßung und Facheinführung

der neuen Master

  • Chemie und Wirtschaftschemie am 19.04 um 14:00 bis 15:30   zur Veranstaltung
  • Eletrotechnik und Informationssystemtechnik  zum Moodle-Kurs
  • Wirtschaftswissenschaften                                   zum Moodle-Kurs

 

Additive Schlüsselqualifikationen | Humboldt-Studienzentrum | Sprachenzentrum

FÜR ALLE

  • Zentrale Studienberatung

    Die Zentrale Studienberatung ist die erste Anlaufstelle für alle Fragen, die im Zusammenhang mit der Wahl und der Durchführung eines Studiums stehen. Wir unterstützen Sie sowohl in der Übergangszeit zwischen Schule und Studium, als auch zwischen Studium und Beruf und in den schwierigen Phasen Ihres Studiums. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin, kommen Sie in die offene Sprechstunde oder besuchen Sie unsere zahlreichen Veranstaltungen - wir sind gerne für Sie da.

  • Studierendenwerk

    Das Studierendenwerk Ulm begrüßt Sie herzlich!

    Als Anstalt des öffentlichen Rechts schaffen wir bestmögliche wirtschaftliche und soziale Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium an den Hochschulstandorten (Aalen, Biberach, Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Ulm).
    Unsere Dienstleistungen erbringen wir auf Grundlage hochwertiger Qualitäts-, Hygiene- und Sozialstandards:

    ■ Studienfinanzierung und BAföG
    ■ Studentisches Wohnen
    ■ Campusgastronomie
    ■ Soziale Betreuung und Beratung

    Unser Handeln und die Investitionsentscheidungen richten wir vorrangig an den Interessen und Bedürfnissen der Studierenden aus. In der Vertretungsversammlung des Studierendenwerks stellen die Studierenden der Universität Ulm drei Vertreter*innen.

    Wir freuen uns, wenn wir zu Ihrem erfolgreichen Studium beitragen können.

    Wichtige Informationen für Erstsemester haben wir in einer Broschüre zusammengefasst.

  • Humboldt-Studienzentrum, Zentrum für Sprachen und Philologie, Additive Schlüsselqualifikationen

    Willkommen beim Department für Geisteswissenschaften / School of Humanities
    Seit dem 1.10.2012 sind die geisteswissenschaftlichen Angebote der Universität im Department für Geisteswissenschaften vereint. Dazu gehören u.a. Studienangebote im Bereich der Philosophie und Kulturwissenschaften, der Additiven Schlüsselqualifikationen, der professionsbezogenen Vertiefung der Bildungswissenschaften im Bereich Ethik, des Moduls Personale Kompetenz, der Sprachen, der Philologie und der Interkulturellen Kompetenz.

    Additive Schlüsselqualifikationen
    Additive Schlüsselqualifikationen (ASQ) sind expliziter Bestandteil des Studiums. Vermittelt werden dabei fachübergreifende Fähigkeiten, Fertigkeiten und Strategien zur Lösung von Problemen und zum Erwerb neuer Kompetenzen, wie personaler und sozialer Kompetenzen, berufsfeldorientierter Praxiskompetenz, interkultureller Kompetenz und Orientierungskompetenz.

    Additive Schlüsselqualifikationen

    Humboldt-Studienzentrum
    Mit seinem Lehrangebot will das Humboldt-Studienzentrum für Philosophie und Geisteswissenschaften die fachwissenschaftliche Ausbildung in Form zeitgemäßer akademischer Bildung erweitern.

    Humboldt-Studienzentrum

    Sprachenzentrum
    Das Zentrum für Sprachen und Philologie (ZSP) widmet sich der Vertiefung und dem Ausbau von Fremdsprachenkenntnissen sowie der Entwicklung interkultureller (Handlungs-)Kompetenz.

    Sprachenzentrum

     

  • Kommunikations- und Informationszentrum (kiz)

    Das Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) hat zum Start ins Studium an der Unvierstiät Ulm kurze Erklär-Videos zu verschiedenen Themen (Chipkarte, KIZ-Account, etc.)bereitgestellt.

    Zu den Videos

  • Uni-Shop

    Im Uni-Shop der Universität Ulm können attraktive Geschenkartikel, Bürobedarf, nützliche Gegenstände und Bekleidung gekauft werden. Ob für Freunde im In- und Ausland, als Erinnerung an die eigene Studienzeit, als Mitbringsel für Koopera­tions­partner oder für sich selbst, Sie werden sicherlich etwas Passendes finden.

  • Career Service

    Der Career Service der Universität Ulm veranstaltet dieses Jahr erstmals ein Virtuelles Firmen Speed Dating. Dabei können Studierende mit Unternehmensvertretern virtuelle Kurzgespräche führen. Es nehmen Firmen aller Fachbereiche teil. Weitere Angebote des Career Service ist eine digitale Stellenbörse, ein Bewerbungsratgeber und eine Vielzahl an Web Seminaren rund um die Themen Bewerbung, Berufsstart und Karriere.

  • Hochschul Sport

    Du brauchst eine Pause vom vielen Lernen? Dann ist der Hochschulsport genau das richtige für DICH! Auch in Zeiten von Corona bieten wir Dir eine eingeschränkte Kursauswahl an: von Yoga über Barre Fusion und Kickbox Aerobic bis hin zu Taekwondo und Kung Fu, hier ist für jeden etwas dabei. Neugierig geworden? Dann schau dir das Kursangebot auf unserer Homepage an und freu dich auf abwechslungsreiche Sportstunden!

  • Lernstrategien und Arbeitstechniken im Studium

    In diesem Online-Kurs erfahren Sie mehr über ausgewählte Lern- und Arbeitstechniken, die ihnen beim Umgang mit verschiedenen Lernsituationen helfen, informieren. Der Kurs orientiert sich inhaltlich an grundlegenden Modellen der Lehr-Lernforschung und liefert so neben praktischen Tipps auch theoretische Hintergründe - die Kombination aus Theorie und Praxis hilft euch dabei, euer Lernverhalten systematisch zu reflektieren und zu optimieren.

    Sogenannte Lernstrategien werden klassisch in drei Bereiche untergliedert: kognitive, metakognitive und Stützstrategien. Jeder dieser Bereiche ist für ein optimales Lernen notwendig - die Erfahrung zeigt, dass jede/r Lerner*in seine/ihre persönlichen Vorlieben und Stärken in den jeweiligen Bereichen hat. Entwsprechend gilt es, die anderen bereiche ebenfalls zu identifiezieren und weiterzuentwickeln.

    Zusätzlich finden Sie den Bereich "digitale Kompetenzen"  die Ihnen beim Einstieg unterstützen soll.

    Zum Online-Kurs (melden Sie sich einfach mit Ihrem KIZ-Account in Moodle an)