Veranstaltungen

Hier an der Universität Ulm gemeinsam mit unseren Verbundpartner von StartupSÜD bieten wir Dir regelmäßig kostenlose Veranstaltungen rund um das Thema Gründung an.
Teilnehmen kann jede*r Gründungsinteressierte*r: egal ob Studierende*r, Mitarbeiter*in, Absolvent*in oder Forscher*in.

12.04.2022 Förderung innovativer Förschung mit wirtschaftlichem Potenzial mit Projektträger Jülich Exist Förderprogramme
14.04.2022 International Founders Talk
28.04.2022

Eröffnung Entrepreneurs Space
Gründer*innen Lunch mit beworm und Prof. Marian Kazda

29.04.-24.06.2022 #Levelup your startup idea.
29./30.04.2022 24h für deine Region HNU
12.05.2022 Förderprogramm EXIST mit Martin Schulz, N25,2402
25.05.2022 StartupSÜD Co-Founder-Matching
02.06.2022 Pitch your Project mit Birgit Stelzer, N25, 2402
09.06.2022 IP und Schutzrecht mit Martin Schulz, N25, 2402
21.06.2022

Ideenmesse Uni Ulm

22.06.2022 Do's & Don'ts mit Prof. Endric Schubert
23.06.2022 International Founders Talk
23.06.2022 THE TRIANGLE HNU
30.06.2022

14.00-17.00 Uhr Business in Vita/Modul 5 mit Pia Beyer-Wunsch, digital
Anmeldung hier

05.07.2022 StartupSÜD Summit 2022 inkl. Gründer*Innen Lunch mit Birgit Stelzer
06.07.2022 14.30-17.30 Uhr Science Pitch Training mit Pia Beyer-Wunsch, N25, 2401
Anmeldung hier
07.07.2022 Pitch your Project mit Birgit Stelzer, N25, 2402

Gemeinsam mit unseren Verbundpartnern bieten wir jeden ersten Montag im Monat 13-14 Uhr eine offene Gründungssprechstunde an. Hier bekommst du erste Informationen und kannst erste Fragen stellen in einer lockern Athmosphäre via Zoom.

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltung
Programm für PhD´s

Gründergarage

Du willst gern an einer eigenen Problemstellung arbeiten und diese in ein fertiges Businesskonzept sowie einen Businessplan übertragen?
Dann bist du bei der Founder’s Garage genau richtig, denn hier durchläufst du die verschiedenen Prozesse wie Ideation, Validierung, Prototyping bis hin zum fertigen Businessplan! Und wer weiß, vielleicht startest du und dein Team danach schon mit eurem Start-up durch! In dem Hands-on Seminar Founder’s Garage erhältst du Input zu methodisch und innovativen Prozessen wie Lean-Startup oder Design Thinking, um von der Problemstellung zur Idee zur kommen. Gleichzeitig geben wir dir auch das Handwerkszeug an die Hand, um dein Businesskonzept zu validieren, erfolgreich vor Investoren zu pitchen und einen Finanzplan aufzustellen. Im Fokus steht die Machermentalität anstatt lange Theorieinputs. Als cooles Add-on werden du und dein Team von einem Coach während der Umsetzung eurer Idee begleitet. Am Ende pitcht ihr vor einer Fachjury und erhaltet Rückmeldung von echten Unternehmern*innen für eure Idee.

Art der Veranstaltung: Wahlpflichtfach für Masterstudierende
Gruppengröße: 10 Plätze für die Universität Ulm
Turnus: Sommer- und Wintersemester
Registrierung: Bewerbungsformular
Anmeldefrist: 27.10.2022

Zum Bewerbungsformular

Weitere Informationen

ASQ Makers of Tomorrow - Eine Masterclass für Durchstarter von Morgen

Du hast Lust zu gründen, weißt jedoch nicht, ob das wirklich das Richtige für Dich ist? Dann haben wir mit diesem ASQ das perfekte Seminarangebot für Dich. Wir verbinden die Masterclass „Makers of Tomorrow“ (eine Initiative des Bundeskanzleramts) mit einem Seminar. Dich erwarten insgesamt 10 Module, bei denen Du Input verschiedener erfolgreicher Gründer*innen aus Deutschland erhälst. Dabei kriegst Du Tipps und Aufgaben zu den Themen: Mindset, Ideen, Markt, MVP, Marktanpassung, Team, Kultur, Geschäftsmodelle, Finanzierung und Wachstum.

Art der Veranstaltung: ASQ
Gruppengröße: max. 40
Lernformen: Masterclass, Diskussionen, eigenständiges Arbeiten, Gruppenarbeit und Podcast
Termine: 27.04., 25.05. und 18.07. je 14-18 Uhr

ASQ Business Instinct

Mit diesem ASQ wirst Du Deine Kreativität entdecken und erfahren, wie man das eigene Wissen in Ideen umwandelt. Wir führen Dich ein in die Welt des Unternehmertums. Gestalte Zukunft und lerne, wie du nachhaltige Geschäftsmodelle entwerfen kannst; angeleitet durch erfahrene Coaches, angespornt durch Partner*innen aus dem Netzwerk sowie inspirierende Role Models, wie Investor*innen und Gründer*innen.

Art der Veranstaltung: ASQ
Gruppengröße: max. 30
Lernformen: Online-Seminar, Voträge mit Fach- und Insiderwissen, Workshops, eigenständiges Arbeiten, interdisziplinäre Teamarbeit

Weitere Informationen und Anmeldung

Challenge-based learning course - for master students

You love the topic of innovation?
You want to become a solution designer for the great challenges of our planet?
You have fun working in international and interdisciplinary teams?
You are quick in making decision? – GREAT!
Then join our team and apply for this international, remote online-course, sponsored by Fujifilm: Just send us an email with your very short pitch why you would be a candidate for this program (max. 200 words):

startupsued(at)uni-ulm.de

You do not need to have any experience in these kind of courses or settings. What you bring in is your enthusiasm, your interest for wicked problems and your time.
If you have questions, just get in contact. The team with the best idea will be awarded the Fujifilm Future Innovation Award and will have the experience of presenting the idea to the senior management of Fujifilm in their headquarters.

Dates: 14.03., 28.03., 02.05., 28.05. 

The workshop days of around 6 hours start at 9 am. In between you will work with your team on your challenge, guided by experts and coaches from industry and academia.

Whatch the trailer

How much startup is in your PhD? - Discover your entrepreneurial potential

Take your career into your own hands in the Young Entrepreneurs in Science Workshop. Develop potential startup ideas together with other PhDs and postdocs of all disciplines, network with real-life sciencepreneurs, and learn about career options after the PhD. Our innovation coaches will help you to discover the potential of your research by building your first prototype. Participation grants you a personalised certificate and exclusive access to our online network for scientists.

On-Site Workshop 23.-24.06.2022 9am - 5pm
How to apply:
Admission is free and no previous knowledge is required.
Register until 12.06.2022 via the link.

Workshop Programme
Day 1: From PhD to Sciencepreneur
Discover what it means to be an entrepreneur, explore your entrepreneurial strengths, and meet our experienced role models, who will share their failures and successes.
Day 2: The Design Thinking Process
Learn and apply the Design Thinking principles to refine ideas for potential products. We will explore the concepts of empathy and human-centred design, and create a prototype for the final presentation.

Business in Vita

Ein neues Format für PhDs und Postdocs um in die Themen der BWL, des Preneurships und der persönlichen Ressourcenidentifizierung einzutauchen!

In 5 Modulen, die unabhängig voneinander besucht werden können erhaltet ihr in den jweils 3 Stunden zahlreiche Informationen, Wissen und Kenntnisse zu Themen im Bereich BWL, Unternehmensaufbau, Wirtschaftsskills im Vergleich zur Skill ins der Wissenschaft, erfahrt Wege um persönliche und berufliche Ressourcen zu identifizieren sowie auch Begabungen und Talente zu nutzen in neuem Kontext zu nutzen. Auch erhaltet ihr einen erweiterten Einlick der Wege in die Industrie, die Wirtschaft oder auch den Weg in eure eigene Unternehmensgründung  - Der Kurs ist eine klare Mischung aus Hard Facts und Soft Skills!

Unser erstes Modul findet am 10.05.2022 ab 14:00 Uhr statt (online) mit folgenden Themen im Fokus: "Economy Skills und wie Unternehmen aufgebaut" sind sowie "Formen des Preneurships". Weitere Termine und Details findet ihr hier.
Anmeldung und Fragen direkt an Pia.beyer-wunsch(at)uni-ulm.de

Das Format "Call for Fusion" ist ein Aufruf an Forscherinnen und Forscher zur interdisziplinären Verbindung von Themen und Themenkomplexen, im Sinne von „verschmolzenen Wissenschaften und Wissenschaftler*innen“.

Bestehende Forschungsthemen sollen bei Call for Fusion unter vollkommen neuen Perspektiven betrachtet und neue Themen entdeckt werden, um diese möglichst in der universitätsinternen und externen Forschungslandschaft disruptiv zu positionieren. Das Format fördert u.a. den Aspekt des Curiosity Driven Research, in welcher Sie dem Forscherdrang, aber auch der Neugier freien Lauf lassen können.

Stellen Sie in diesem Format anderen Forscher*innen Ihre Themen, Ideen und Gedanken vor, um daraus neue, dirsuptive Wege für weitere Vorhaben gehen zu können. Lernen Sie andere Forscher*innen kennen, denen Sie sonst möglicherweise nie begegnet wären. 

Datum:       21. Juni 2022 von 10.00 - 12.00 Uhr und/oder
                  08. November 2022 von 14.00 - 16.00 Uhr

Ort:           Präsenzveranstaltung in der Universität Ulm am 21 Juni (sofern möglich, ansonsten Online) - Raum wird noch bekannt gegeben
                  Online am 08. November

Referentin:   Pia Beyer-Wunsch, Universität Ulm (Startup-Süd und ProTrainU)

Anmeldung und Information: Pia Beyer-Wunsch (pia.beyer-wunsch(at)uni-ulm.de)

Haben wir Dein Interesse für weitere Veranstaltungen geweckt?

Dann schau doch mal bei den anderen Verbundhochschulen Technische Hochschule Ulm (THU), Hochschule Neu-Ulm (HNU) und Hochschule Biberach (HBC) vorbei oder nutze den Veranstaltungskalender der IHK Ulm. Hier kann man im Filter z.B. "Existenzgründung und Unternehmensförderung" wählen, um passende Veranstaltungen zu finden.

Eine weitere Veranstaltungsübersicht findest du auf der Website der Startup Region Ulm.

Newsletter

Du möchtest nichts mehr verpassen? Dann melde dich hier zu unserem Newsletter an. Wir versorgen dich einmal im Monat mit den wichtigsten Infos rund um die Startup-Szene in Ulm und um Ulm herum.