Kanzler Dieter Kaufmann

Kanzler (Chancellor)

Kanzler Dieter Kaufmann

Aufgabenbereiche

Dieter Kaufmann ist seit 2005 Kanzler der Universität Ulm. Seit 2015 ist er Bundessprecher der Vereinigung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands. Im Jahr 2018 wurde er für drei weitere Jahre als Bundessprecher wiedergewählt. Er ist darüber hinaus Mitglied der Expertenkommission zu Begleitung des Hochschulzukunftsprogramm Rheinland-Pfalz sowie Mitglied des Medizinausschusses im Wissenschaftsrat. 

Kurzlebenslauf

Geboren: 

1956

Studium und Ausbildung: 

1978-1983:     

Studium der Betriebswirtschaftslehre technisch orientiert, Universiät Stuttgart

Abschluss Diplom-Kaufmann t.o.

Berufliche Tätigkeit: 

1983-1984:                    Referent für Planungs- und Strukturfragen, Universität Stuttgart
1984-2005:Leitung des Finanzdezernats, Universität Stuttgart 
1990:Ernennung zum Oberregierungsrat
1993:Ernennung zum Regierungsdirektor
1993:Referent für die Universitäten Karlsruhe und Mannheim, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
1997:Ernennung zum Leitenden Regierungsdirektor
1996-2005:Stellvertreter des Kanzlers, Universität Stuttgart 
Seit 2005:Kanzler, Universität Ulm 

Ehrenamtliche Funktionen im Wissenschaftsmanagement: 

Seit 2008:                 Vorstandsvorsitzender, Zentrum für Wissenschaftsmanagement Speyer e.V.
Seit 2013:Vorsitzender des Arbeitskreises Hochschulmedizin, Vereinigung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands
Seit 2013:Mitglied im Medizinausschuss, Wissenschaftsrat 
Seit 2014:                     Mitglied im Aufsichtsrat und in der Gesellschafterversammlung, IPRI      International Performance Research Institute gemeinnützige GmbH
Seit 2015:Bundessprecher, Vereinigung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten Deutschlands (Wiederwahl 2018)
Seit 2016:Mitglied im Aufsichtsrat, Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH
Seit 2017:Mitglied des Beirats, Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi)
Seit 2017:Mitglied der Expertenkommission zur Begleitung des Hochschulzukunftsprogramms Rheinland-Pfalz
Seit 2018: Mitglied des Vorstands, uni assist e.V