Herzlich Willkommen am Institut für Organische Chemie II und Neue Materialien

Unser Institut verfolgt ein breites experimentelles Forschungsprogramm im Bereich der organischen Chemie, der supramolekularen Chemie und den Materialwissenschaften und ist aktiv in der Lehre und Ausbildung im Bereich der Organischen und Materialchemie auf allen Ausbildungsstufen und in verschiedenen Studiengängen.

Wir synthetisieren, entwickeln und optimieren neuartige organische Materialien mit Schwerpunkten auf organischen Halbleitern, Leitern und Farbstoffen, die u.a. in der Zukunftstechnologie der organi¬schen Elektronik Anwendung finden. Ein weiter Bogen wird von der grundlegenden Entwicklung neuer Synthesemethoden zur Herstellung von multidimensionalen Funktionalsmaterialien bis hin zu solchen mit Selbstorganisations-Eigenschaften gespannt. Die Untersuchung der Chemie und Physik von Einzelmolekülen bis hin zu (Bulk-)Materialien nehmen einen breiten Raum ein (AG Bäuerle).

Weitere Forschungsaktivitäten bewegen sich zwischen der supramolekularen Chemie und der Synthese von organischen Funktionsmaterialien. Ein zentrales Ziel unserer Arbeitsgruppe ist es zum Beispiel, dynamische Mischungen zu erzeugen, die sich an externe Stimuli anpassen können oder deren komplexes Verhalten sich nicht aus den Eigenschaften der einzelnen Komponenten ableiten lässt (Systemchemie). Auf dem Gebiet der Funktionsmaterialien synthetisieren wir aktuell neue kohlenstoffreiche Moleküle mit Anwendungspotenzial in der organischen Elektronik (AG von Delius).

Ein weiteres Forschungsinteresse liegt der syntheseorientierten Entwicklung neuartiger konjugierter Oligo- und Polymere mit hoher Elektronenaffinität, welche als elektronenleitende oder -speichernde Materialien in der organischen Elektronik dienen können. Hierbei verfolgen wir verschiedene Strategien zur kontrollierten Polykondensation  elektronenarmer Aromaten sowie zur Entwicklung borhaltiger organischer Halbleitermaterialien (AG Pammer).

mehr erfahren

Aktuelles zur Lehre

Vorlesungen, Seminare, Praktika im WS 2016/2017

Klausurankündigung:
Organische Chemie I
Montag, 13.02.2017, 16:00 Uhr, H1 + Hörsaal Chirurgie

Organische Materialien / Organische Elektronik
Mittwoch, 15.02.2017, 14:00 Uhr, H1

 

Die Sicherheitseinweisungen (für Bachelor- und Masterarbeiten,PhD-Thesis und Forschungspraktika) im Jahr 2017 finden wie folgt statt:

Dienstag, 14.02.2017 - 14:00 Uhr, O26/4309

Anfang SS 2017: KW 16/2017
Ende SS 2017:   KW 29/2017
Anfang WS 2017/18: KW 42/2017

Prof. Dr. Peter Bäuerle
Institutsdirektor
Tel.: +49-731-50-22850
Fax: +49-731-50-22840
E-Mail: peter.baeuerle(at)uni-ulm.de
Raum: O26/4121
Webseite

Prof. Dr. Max von Delius
Stellvertretender Institutsdirektor
Tel.: +49-731-50-22847
Fax: +49-731-50-22840
E-Mail: max.vondelius(at)uni-ulm.de
Raum: N26/338
Webseite

Dr. Frank Pammer
Nachwuchsgruppenleiter
Tel.: +49-731-50-22855
Fax: +49-731-50-2840
E-Mail: frank.pammer(at)uni-ulm.de
Raum: O26/4402
Webseite

Sekretariat
Ingrid Bopp
Tel.: +49-731-50-22851
Fax: +49-731-50-22840
E-Mail: Sekretariat
Raum: O26/4120

Kontakt
Universität Ulm
Institut für Organische Chemie II und Neue Materialien
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm