Die Forschung am Institut für Medieninformatik hat zum Ziel, den Dialog zwischen Mensch und Computer effektiver zu gestalten. Dazu forschen wir an mobilen und verteilten Interaktionszenarien, sowie an interaktiven Visualisierungen und computergrafischen Algorithmen. Unsere Forschungsergebnisse finden Anwendung in der Unterhaltungselektronik, in Fahrerassistenzsystemen, sowie bei der Auswertung wissenschaftlicher Daten in Gebieten wie der Archäologie, der Biologie und der Medizin.

In der Lehre decken wir vorwiegend die Bereiche Mensch-Computer-Interaktion, Visualisierung und Computergrafik ab. Darüber hinaus bieten wir grundlegende Lehrveranstaltungen im Studiengang Medieninformatik an.

Forschungsgruppen

Unsere Forschungsaktivitäten werden von drei Forschungsgruppen vorangetrieben:

Postanschrift

Universität Ulm
Institut für Medieninformatik

89069 Ulm