ASQ - Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschaftswissenschaftler

Allgemeine Informationen

Der ASQ Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschaftswissenschaftler richtet sich hauptsächlich an Bachelorstudierende, welche ihre erste Seminararbeit verfassen.

Das ASQ bereitet Sie auf die Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit vor und gibt ihnen alle Werkzeuge an die Hand, welche Sie dafür benötigen. Weiterhin ist der ASQ auf die Anforderungen der wirtschaftswissenschaftlichen Institute an der Universität Ulm abgestimmt.

Die Veranstaltung kann als ASQ in der jeweiligen Prüfungsordnung mit 3 LP angerechnet werden.

Die Veranstaltung wird von Herrn Dr. Alexander Rieber und dem KIZ der Uni Ulm angeboten.

Anmeldemodalitäten

Wir vergeben ASQ-Plätze an bis zu 20 Bachelor- und Masterstudierende. Sollten sich mehr Studierende für den ASQ anmelden bekommen die ersten 20 Studierenden einen Platz zugeteilt. Bitte melden Sie sich nur zum ASQ an, wenn Sie in diesem Semester ein Seminarthema zugeteilt bekommen haben.

Zielgruppe

Bachelorstudierende und Masterstudierende der Wirtschaftswissenschaften welche in diesem Semester eine Seminararbeit verfassen.

Themenübersicht

In dem ASQ werden folgende Themen behandelt:

1. Einführung & Wissenschaftliches Schreiben 1
2. Fachdatenbanken
3. Volltextbeschaffung
4. Wissenschaftliches Schreiben 2 (Spezifika der einzelnen Institute)
5. Literaturverwaltung
6. Wissenschaftliche Texte mit Word und RMarkdown (Formatvorlagen und Co.)
7. Visualisierungstechniken
8. Präsentationstechniken
9. Screencasts (Selbststudium durch Tutorials)
 

Ablauf und Termine

Das ASQ wird als wöchentliche Online-Vorlesung von Ende April - Anfang Juni angeboten.

Zur Prüfung muss ein Kurzexpose der Seminararbeit verfasst werden, d.h. ihre Seminararbeit wird noch einmal gründlich auf Formfehler etc. gecheckt. Weiterhin muss ein Screencast (Kurzpräsentation) zum Thema mit eingereicht werden um an ihrer Präsentationsfähigkeit zu arbeiten.