Chemie-Computer-Labor (LINUX)

Am 24. Juni 2008 wurde das neu eingerichtete Chemie-Computer-Labor feierlich eingeweiht. Das Labor mit seinem LINUX-Betriebssystem soll insbesondere Chemie-Studierenden höherer Semester zur Verfügung stehen.

Das Chemie-Computer-Labor befindet sich nunmehr im Raum O27/1404 und ist mit chemierelevanter Software ausgestattet. Er steht den Studierenden für Schulungen und freies Üben zur Verfügung. Der Zugang wird über eine gültige Chipkarte geregelt (d.h. keine festen Öffnungszeiten).

Im Februar 2013 wurde die Hardware erneuert. Das Chemie-Computer-Labor besteht aus 16 LINUX-PCs  (Intel Core i5-3470 Quad/CPU 3,2 GHz, 8 GB RAM, 23 Zoll Flachbildschirm) und einem Dozentenarbeitsplatz-PC mit fest angeschlossenem Beamer für Präsentationen und Vorführungen.

Aktuelle Reservierungen

  • Multiscale Modeling Energy Research (Prof. T. Jacob)

    24.10.2016 bis 18.02.2017, montags von 14:00 bis 16:00 Uhr

Während der Schulungen ist der Pool nur für Schulungsteilnehmer zugänglich!

Chemie-Computer-Labor (LINUX)

Am 24. Juni 2008 wurde das neu eingerichtete Chemie-Computer-Labor feierlich eingeweiht. Das Labor mit seinem LINUX-Betriebssystem soll insbesondere Chemie-Studierenden höherer Semester zur Verfügung stehen.

Das Chemie-Computer-Labor befindet sich nunmehr im Raum O27/1404 und ist mit chemierelevanter Software ausgestattet. Er steht den Studierenden für Schulungen und freies Üben zur Verfügung. Der Zugang wird über eine gültige Chipkarte geregelt (d.h. keine festen Öffnungszeiten).

Im Februar 2013 wurde die Hardware erneuert. Das Chemie-Computer-Labor besteht aus 16 LINUX-PCs  (Intel Core i5-3470 Quad/CPU 3,2 GHz, 8 GB RAM, 23 Zoll Flachbildschirm) und einem Dozentenarbeitsplatz-PC mit fest angeschlossenem Beamer für Präsentationen und Vorführungen.

Während der Schulungen ist der Pool nur für Schulungsteilnehmer zugänglich!