2024
Science Camps
& Media Kids

5. - 8. Klasse

Frühjahr Science Camp für 5. - 6. Klasse

2. - 5. April 2024 
Teilnahmegebühr: 150,00 € 
(abweichende Teilnahmegebühren für Kinder von Studierenden und Beschäftigten an Universität, Klinikum, HIU)

Workshops aus Natur- und Technikwissenschaften und Kunst. Mit dabei die Gruppe der Media Kids als rasende Reporter.

 

 

PROGRAMM 

Es geht auf eine Reise ins LAND DER PYRAMIDEN und des ewigen gelben Sandes. Mathe muss dabei nicht kompliziert sein, denn wir tauchen neben der Papyruspflanzenwelt im Botanischen Garten in die Kryptologie rund um Geheimschriften ein. Mit dem Echolot durch Wände spionieren? Kein Problem! Aber aufgepasst vor den Flughunden, die wir mit dieser Technologie mithilfe Programmiertechnik zum Leben erwecken. Das nötige Licht im Beduinenlager produzieren wir mit selbstgelöteten Lampen und nebenbei zaubern wir aus drei Farben weißes Licht der Wüstensonne. Aber vielleicht darf es auch ein Solarflitzer sein, den wir zum Rollen bringen. Fotos und Filme? Die Produktion und Umwandlung in Medienprojekte übernehmen die Kids selbst. Und wenn es zum Schluss noch zum finalen „Plopp“ kommt - dann war wohl der Wasserstoff der „Knaller“ im Camp!

 

  • Kryptologie ...... in der Mathematik
  • Wissenschaft im Klassenzimmer (Programmieren, Mechtronik, Löten) ...... in  der THU
  • Papyrus (pflanzenwelt) ...... im Botanischen Garten
  • Wasserstoff ...... zum Thema Ökologie, Energie & Klima
  • Medienproduktion und Bearbeitung
  • Kunstprojekt

 

 

Sommer Science Camp für 5. - 8. Klasse

29. Juli - 2. August 2024
Teilnahmegebühr: 225,00 € (abweichende Teilnahmegebühren für Kinder von Studierenden und Beschäftigten an Universität, Klinikum, HIU)

Workshops aus Natur- und Technikwissenschaften und Kunst. Mit dabei die Gruppe der Media Kids als rasende Reporter.

Details zum Programm folgen demnächst!

Die Media Kids

... mit dabei im Frühjahr und im Sommer Science Camp

Bereits vor einigen Jahren waren sie schon in den Science Camps aktiv. Nun dürfen die „rasenden“ Reporter wieder unter Einsatz der verschiedenen Medientechniken in und über die Aktivitäten während der Science Camp Wochen jeweils im Frühjahr und Sommer berichten. Zu jedem Camp bildet sich die Gruppe aus Kindern und Jugendlichen der 5. - 8. Klasse!

Wir freuen uns, für die Media Kids mit der Hochschule Neu-Ulm (HNU) und dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg zwei starke Workshop-Partner und Coaches gefunden zu haben.

Welcher Film-, Podcast-, oder Fotografiefan träumt nicht davon, seinen eigenen Film oder das eigene Hörbuch zu machen? Im digitalen Zeitalter tun wir das ja alle irgendwie alle hin und wieder, ohne dass wir viel Equipment nutzen und nur das Handy den Output produziert. Aber Filmemachen ist eine Kunst, die gelernt sein will! Wir gehen z.B. den Fragen nach, warum die Kamera dort steht, wo sie steht und was es mit dem großflächigen „Greenscreen“ in der Videoproduktion auf sich hat. Oder was macht ein Regisseur und wie erzählt man eine Geschichte oder eine tolle Dokumentation in Bild und Ton?

NOCH FRAGEN ...?

Was tun die Media Kids?

Alles, was Journalisten auch tun. Sie planen und führen Interviews mit den anderen Kids, den Senior Consultants und den Wissenschaftlern, filmen, fotografieren, moderieren und schreiben kleine Texte. Mit Unterstützung und Anleitung von euren Coaches formt ihr daraus Beiträge, wie ihr es aus Radio, Podcast und Fernsehbeiträgen kennt.

Wo findet man die Media Kids während der Science Camps?

Einen Teil der Zeit werden wir die anderen Gruppen in ihren Workshops mit Kamera und Block + Stift begleiten. Das ist unsere Recherchearbeit. Der andere Teil führt euch in die Produktionsstudios, wo ihr mit Profi-Equipment euer gesammeltes Material in kleine Hör- und Bildvorträge verwandelt und gleichzeitig echtes Filmfeeling und Studioatmosphäre spüren könnt.

Was erwartet euch in der Science Camp Woche?

Was erwartet euch in der Science Camp Woche?

Ihr erfahrt alles rund um das Thema Medienproduktion in Film, Bild und Ton und fertigt eure eigenen Werke und Projekte an.

Was solltest du als Voraussetzung mitbringen?
Spaß daran vor und hinter der Kamera zu stehen und gerne anderen Fragen zu stellen. Auch wer noch keine praktischen Vorerfahrungen hat bekommt hier Gelegenheit zu entdecken und zu fragen.