Spezialfragen der Optimierung

Vorlesung Spezialfragen der Optimierung

 

Dozentin Dr. Karin Stadtmüller
Übungsleiter Pasquale Vito Baccelliere

Vorlesungstyp 3 Stunden Vorlesung, 1 Stunde Übungen (3+1)

Ort und ZeitVorlesung:
  • Montag, 12-14 Uhr, H16
  • Mittwoch, 10-12 Uhr, H14 (im wöchentlichem Wechsel mit der Übung)
Übungen:
  • Mittwoch, 10-12 Uhr, H14 (im wöchentlichem Wechsel mit der Vorlesung)
Inhalt
  • "Bekanntes"
  • Sensitivitätsanalyse und parametrische Optimierung
  • Ganzzahlige Optimierung
  • Transportproblem
  • Konvexe Optimierung
  • Quadratische Optimierung
Informationen
  • Die Klausur ist geschlossen.
  • Die Vorlesung ist nur für Wirtschaftswissenschaftler (Master).
  • Die Abgabe der Übungsblätter ist freiwillig. Bei erreichen von mehr als 60% der Übungspunkte bekommt man einen Notenbonus von 0,3 (aber nur, wenn die Klausur auch ohne Bonus bestanden wurde).
  • Für die Verwaltung der Übungspunkte ist eine Annmeldung im SLC erforderlich.
Material
Übungsblätter
Literatur
  • Bertsimas D., Tsitsiklis J.N.: Introduction to Linear Optimization; Athena Scientific, Belmont Massachusetts
  • Collatz L., Wetterling W.: Optimierungsaufgaben; Springer, Berlin
  • Dempe S., Schreier H.: Operations Research; Teubner, Wiesbaden
  • Domschke W., Drexl, A.: Einführung in Operation Research; Springer, Berlin
  • Rieder U.: Einführung in Operations Research; Skript Uni Ulm

Kontakt

Dozentin
Dr. Karin Stadtmüller
Sprechzeiten: donnerstags 14:30-16:00 Uhr und nach Vereinbarung
Telefon: +49 (0)731/ 50-23594
Karin Stadtmüller

 

Übungsleiter
Pasquale Vito Baccelliere
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Telefon: +49 (0)731/ 50-23514
Pasquale Vito Baccelliere

Aktuelles

Die Ergebnisse der Nachklausur stehen online.

Die Einsicht der Nachklausur findet am Do 10.04  von 14-15 Uhr im Raum 120 HeHo 18 statt.

Aufgrund einer Doppelbelegung, findet die Nachklausur im Seminarraum 2103 (gegenüber des H9) statt.

Die Nachklausur findet am Dienstag dem 08.04 von 10-12 Uhr im H3 statt.

Die Klausureinsicht findet am Freitag dem 21.02 im E20 (HeHo 18) von 11-13 Uhr statt.

Die Hörsaaleinteilung für die Klausur nach Anfangsbuchstabe des Nachnamens:

  • A-K schreibt im H1
  • L-Z schreibt im H13

Erlaubte Hilfsmittel in der Klausur sind:

  • Ein beidseitig handbeschriebenes DIN-A4-Blatt ohne Zahlenbeispiele
  • Ein nicht-programmierbarer Taschenrechner

Für den Notenbonus werden 128 Punkte benötigt.

Die Klausur findet am 18.02 von 14-16 Uhr statt.