Herzlich willkommen im Musischen Zentrum / MUZ der Universität Ulm

Hier kann man malen, zeichnen, drucken, bildhauern (Atelier), töpfern (Tonatelier Wiblingen), Fotos entwickeln (Fotolabor), Theater spielen (ImproTheater oder Englisches Theater), Ballett und Samba tanzen, experimentelle Musik und Kunst machen (EMU), Instrumente bauen (EMU), oder/und sich musikalisch betätigen: Samba, Chor, Orchester, Bigband, Kammerchor, Kammerorchester, Klavier spielen und auch schreiben (Schreibwerkstatt).
Jede Gruppe hat einen bestimmten Wochentag, an dem sie sich trifft. Wenn Du Dich für die Teilnahme in einer Gruppe interessierst, so melde Dich bitte bei der jeweils angegebenen Kontaktadresse oder besuche einfach die Gruppe.

Das MUZ ist ein Ort der Begegnung, der Ruhe, der Inspiration, des Ausgleiches zum Alltag, der Vernetzung und der Kreativität. Beheimatet ist es in vier ehemaligen Waldarbeiterholzhütten, dem Hüttendorf. Du findest es gleich neben der Mensa, vom Uni-Eingang-Süd links um die Mensa herum.
Das Musische Zentrum ist offen für Studierende, Mitarbeiter*innen und Professoren*innen der Universität Ulm sowie für alle Interessierten.

Kontakt und Fragen: christine.soeffing@uni-ulm.de  oder muz(at)uni-ulm.de

Offene Proben und Ateliers

Wer schon immer einmal wissen wollte, was im MUZ gemacht wird und vor allem wie, aber selbst gar nicht unbedingt mitmachen, sondern nur mal schauen möchte, ist im Sommersemester 2017 zu "50 Jahre Uni Ulm" eingeladen, zu den offenen Proben und offenen Atelierterminen einfach zu kommen.

Einladung zu den Ausstellungen des MUZ

Du /Ihr /Sie bist und seid sehr herzlich zu den Ausstellungen des MUZ im Kloster Wiblingen eingeladen:

 

* Am Mittwoch 26. April - Vernissage 01 - "Details und das Genaue" der Fotogruppe im Laboratorium des MUZ, im Kloster Wiblingen mit Soundscapes der EMU . Beginn 19 Uhr

 

* Am Freitag 5. Mai -  Vernissage 02 - "Die Weite" der Fotogruppe im Laboratorium des MUZ, im Kloster Wiblingen mit Soundscapes der EMU . Beginn 18 Uhr

* Am Donnerstag 11. Mai – Ausstellungseröffnung von Arbeiten aus der MUZ-Malwerkstatt von Anna Eschenko in der Galerie des MUZ im Kloster Wiblingen. Beginn 18 Uhr.

* Am Sonntag 2. Juli - Ausstellungseröffnung von Arbeiten aus den MUZ-Malwerkstätten von Mona Hapke, Reiner Schlecker und Patrick Nicolas in der Galerie des MUZ im Kloster Wiblingen. Beginn 14 Uhr.

News / Aktuelles

die aktuellen Konzerte findest Du hier

Workshop Improvisation in Jazz und Popularmusik vom 28.-30. April 2017

Workshop im Fotolabor: Einführung und erste Schritte. 4 x freitags von 14-16 Uhr. Beginn am 12.5.17. Leitung: Steffen Prochnow

Fotospaziergang mit Kathrin Häckert. 2 x freitags von 16-18 Uhr. Am 12.5. und 2.6.17

Workshop - Zeichnen und Malen - mutig und intuitiv - am Samstag  17.6.17 von 10-16 Uhr im Atelier des MUZ. Leitung: Mona Hapke