Einschränkungen am Institut für durch Coronavirus SARS-CoV-2

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind überwiegend immer noch im Home Office. Sollten Sie jemanden erreichen wollen, erbitten wir Kontaktanfragen per E-Mail zu stellen.

Im Wintersemester 2021/2022 finden voraussichtlich alle geplanten Veranstaltungen statt. Die genaue Form wird auf den entsprechenden Webseiten bekannt gegeben.

Lab Information Technology findet im Wintersemester 2021/2022 nicht statt.

Institut für Organisation und Management von Informationssystemen

Unser Institut beschäftigt sich mit Fragestellungen, wie autonomem Management von Informationsstrukturen, effizienter Realisierung von Cloud- oder Clustersystemen und wie dabei eine Kooperation von Anwendung, Middleware und Hardwaremanagement bei der Bereitstellung der Dienste erreicht werden kann.

Weitere Informationen

Impressionen

     

Unsere letzten Publikationen

2011

22.
S. Kächele, J. Domaschka, H. Schmidt and F. J. Hauck, "<prt>nOSGi</prt>: a posix-compliant native <prt>OSGi</prt> framework" in Proceedings of the 5th International Conference on Communication System Software and Middleware, New York, NY, USA: ACM, 2011. pp. 4:1--4:2.
DOI:10.1145/2016551.2016555
ISBN:978-1-4503-0560-0
Datei:http://doi.acm.org/10.1145/2016551.2016555
21.
J. Domaschka, "A Middleware Layer for the Virtual Nodes Replication Framework" , 2011.
20.
J. Domaschka, "Survey on fault-tolerance, reliability, and availability in distributed systems" , 2011.

2009

19.
G. Pierre, T. Schütt, J. Domaschka and M. Coppola, "Highly available and scalable grid services" in Proc. of the 3rd Workshop on Dependable Distributed Data Management, New York, NY, USA: ACM, 2009. pp. 18--20.
DOI:10.1145/1518691.1518697
ISBN:978-1-60558-462-1
Datei:http://doi.acm.org/10.1145/1518691.1518697
18.
J. Domaschka, "TROM: a transactional replicated object memory" , 2009.
Datei:pdfhttps://www.uni-ulm.de/fileadmin/website_uni_ulm/iui.inst.200/files/staff/domaschka/pubs/tr-vs-r01-2009-trom.pdf

Klicken Sie hier um eine Übersicht aller Publikationen zu erhalten.