Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de ), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung..

Der Studiengang für die Themen der Zukunft. Und für deine Zukunft.


Big Infos: Bist du startklar für deine Karriere in der Welt der Wirtschaft und der IT? Mach dich im Studiengang Wirtschaftsinformatik – Digital Business und Analytics zum Master of Science (M.Sc.).

Bewirb dich jetzt bis zum 15. Juli für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der Universität Ulm.

Hier geht's zu weiteren Informationen zur Bewerbung, Einschreibung und Details wie das Modulhandbuch und die FSPO.

Big Data. Big Impact. Big Karrierechancen.


Die digitale Welt wird immer komplexer, längst sind große Datenmengen Alltag in der Wirtschaft und der Gesellschaft – und es werden immer mehr. Digitale Technologien zur Datenverarbeitung wie beispielsweise Künstliche Intelligenz sind Schlüsseltreiber für nachhaltiges Wirtschaftswachstum. Hier braucht es Expertinnen und Experten, die den digitalen Wandel gestalten und entsprechende Methoden entwickeln und anwenden können. Die Inhalte des Master-Studiengangs Wirtschaftsinformatik – Digital Business und Analytics sind auf diesen Bedarf optimal abgestimmt. Du spezialisierst dich dabei zum Beispiel für eine Karriere als ...

  • Business Analyst*in – Analyse und Dokumentation von Geschäftsanforderungen an IT-Lösungen, Entwicklungen von Lösungen und Empfehlungen, Projektmanagement
  • Unternehmensberater*in mit dem Fokus IT-Beratung – Beratung bei der Entwicklung von Informationssystemen, Unterstützung bei der Auswahl und Implementierung von Unternehmenssoftware
  • Data Scientist*in – Anwendung von statistischen Verfahren und Methoden mit deren Hilfe große Datensätze analysiert und ausgewertet werden können, um wichtige Unternehmensentscheidungen zu unterstützen
  • Produktmanager*in in Technologieunternehmen – Marktanalyse und Anforderungserhebung für IT-Lösungen, Entwicklung von Kommunikations- und Marketingstrategien, Beratung von Kundschaft
  • Prozessmanager*in – Verantwortung für die Strukturierung und Abbildung von Geschäftsprozessen in Unternehmen / Organisationen auf Basis von Modellierungssprachen (bspw. BPMN 2.0, EPK), damit IT eingesetzt werden kann, um diese Prozesse digital zu unterstützen oder vollständig zu automatisieren
  • IT-Projektleiter*in – Entwicklung von Konzepten für den Einsatz von Informationssystemen, Koordination von Software-Einführungsprojekten, Führung von Projekt- / Entwicklungsteams

Vorkenntnisse und Aufbau des Studiums
 

Du hast deinen Bachelor in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder Wirtschaftsinformatik gemacht – dann bist du hier genau richtig. 

Der Studiengang beginnt mit einer Aufbauphase, die grundlegende Inhalte aus Wirtschaftswissenschaften und Informatik vermittelt, um den individuellen Kenntnisstand der Studierenden aus dem Bachelor anzugleichen. Die Universität Ulm kann hier auf eine Fülle an qualifizierten Angeboten und Vorlesungen zurückgreifen.

Im folgenden Studienverlauf werden in den Vorlesungen Grundlagen der Wirtschaftsinformatik und Methoden der Wirtschaftsinformatik  spezifische Methoden, Instrumente und Themen der Wirtschaftsinformatik vermittelt.

Neben den Pflichtmodulen kannst du individuelle Schwerpunkte setzen: Dabei werden spezifische Wahlpflichtbereiche zu Digital Business und Analytics angeboten, in denen du passende Vorlesungen der Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften und Informatik kombinieren kannst. Zusätzlich bietet der erweiterte Wahlpflichtbereich weitere umfangreiche Wahlmöglichkeiten aus Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Mathematik.

Zwei Praxisprojekte bringen dich in die Wirtschaft, die Masterarbeit zum Ende des Studiums ist die Eintrittskarte in den Job. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.

 

Je nachdem, ob du dein Studium im Winter- oder im Sommersemester beginnst, könnte dein Studienplan folgendermaßen aussehen.

Beispielstundenplan

Praxisnah studieren - mittendrin im Karrierestart


Namhafte Unternehmen – vom kleinen Startup bis hin zu Global Playern – sind Partner der Uni Ulm. Dieser intensive Praxisbezug macht den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik – Digital Business und Analytics aus. Ein wichtiger Baustein sind zwei exklusive Praxisprojekte. Hands on. 

Das Studium wird durch eine Masterarbeit im Bereich Digital Business bzw. Analytics abgeschlossen.

Nutze diese BIG KARRIERECHANCE und bewirb dich jetzt!
 

 


 

Leben und Studieren in Ulm

Ulm bietet eine sehr gute "Study-Live-Balance" mit vielen Kontakten in die Wirtschaft und ausgezeichneten Jobaussichten nach dem Studium.

Leben in Ulm

Ulm kann mit einer Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten und einer Vielzahl von Veranstaltungen und kulturellen Events aufwarten. Das Flair der mitteralterlichen Altstadt mit seinen malerischen Gassen, den kleinen Cafés, den Kneipen und Restaurants bietet für jeden einen angenehmen Studien und Wohnort. Als Highlights im Sommers muss das Schwörwochenende mit dem Nabada (Karneval auf der Donau) und der Lichterserenade auf der Donau genannt werden. Außerdem finden alljährlich Konzerte und Comedy im Ulmer Zelt statt. Alle zwei Jahre kann man sich auf das Internationale Donaufest (Essen, Handwerk und Kunsthandwerk & Musik), einem bunten Fest der Kulturen freuen.

Externer Inhalt

Um diesen Inhalt zu verwenden (Quelle: www.xyz.de ), klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Annahme dieser IFrames Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung..


 


 

Beratung für Studieninteressierte


Haben Sie Fragen zum Studium? Dann vereinbaren Sie ihren persönlichen Beratungs­termin:

Dr. Maximilian Förster
Akademischer Rat auf Zeit
Institut für Business Analytics
Universität Ulm
Helmholtzstraße 22
89081 Ulm

Büro: Raum E08
Telefon: +49 (0)731 50-32317
E-Mail: maximilian.foerster(at)uni-ulm.de