Willkommen beim Zentrum für Sprachen und Philologie
ASQ: Fremdsprachen und interkulturelle Kompetenz

Abteilung des Departments für Geisteswissenschaften/ School of Humanities

Das Zentrum für Sprachen und Philologie (ZSP) widmet sich im ASQ-Bereich Fremdsprachen / Interkulturelle Kompetenz

  • der Vertiefung und dem Ausbau von Fremdsprachenkenntnissen
  • der Entwicklung interkultureller (Handlungs-)Kompetenz.

Ohne diese entsprechenden Zusatzqualifikationen kommen zukünftige Führungskräfte in Politik, Wirtschaft und Verwaltung, auch in bislang eher regional bzw. national ausgerichteten kleinen und mittelständischen Unternehmen, nicht mehr aus. Stichwort: Internationalisierung des Arbeitsmarktes.

Online-Lehre im Wintersemester 2020/21

Online-Lehre im Wintersemester 2020/21

Die Kurse für das Wintersemester 2020/2021 sind nun online. Sie können Ihre gewünschten Kurse im Anmeldesystem Corona bereits ab jetzt "beobachten" und sich dann zu den Einschreibezeiten anmelden. Die Einschreibezeiten sind:
vom 02.11.2020 16:00 Uhr für alle Englischkurse und ab 16.30 Uhr für alle anderen Sprachkurse. Ende der Einschreibung ist der 06.11.2020 um 12.00 Uhr.
Alle Personen, die einen Platz bekommen haben, werden nach Ende der Einschreibung in die Moodle-Onlinekurse automatisch übertragen.
Auch im Wintersemester 2020/21 wurden alle Kurse des Sprachenzentrums entsprechend der Empfehlungen der Universitätsleitung als Online-Kurse (mit Moodle / BBB) vorbereitet. Bitte beachten Sie: die Lehre wird zum Teil synchron (mit festen Kurszeiten als Videokonferenzen in BBB etc.), zum Teil asynchron (zeitunabhängiges selbstständiges Bearbeiten von Aufgaben, Arbeitsblättern etc.), aber auch in Mischform erfolgen. Nach der erfolgreichen Anmeldung in einem Kurs werden sie von den Kursleiterinnen und Kursleitern über den genauen Ablauf der Veranstaltung umfassend informiert.
Wir waren bemüht, wieder ein für die Studierenden umfangreiches und akzeptables Programm zu gestalten. Im Vorlesungsverzeichnis der Universität Ulm können Sie das angebotene Programm vorfinden. Es werden alle dort genannten Veranstaltungen (vorbehaltlich des Erreichens der Mindestteilnehmerzahl) stattfinden. Die Einschreibung erfolgt über das bekannte Einschreibesystem CoronaNG.
Rein digitales Lernen und Lehren bringt ungeahnte Herausforderungen für alle Beteiligten - gerade im Sprachlehr- und lernbereich. Unser Sprachenzentrum wird sein Bestes tun und Sie in Ihrem Lernvorhaben unter diesen doch außergewöhnlichen Umständen zu unterstützen und zu begleiten.
Ihr Team des Sprachenzentrums

Eingeschränkte Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Für die Abholung der Scheine beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Wir sind umgezogen und haben unsere Büros im Pavillon 1, Albert-Einstein-Allee 5.

Öffnungszeiten:
mittwochs und donnerstags von
9:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr
freitags von 9:00 - 12:00 Uhr

Bei Besuch bitte Ihren Mundschutz nicht vergessen und Abstand einhalten, danke!

Gemäß der Rundmail des Präsidenten zu den Coronavirus-Maßnahmen vom 15.03.2020 arbeiten unsere Mitarbeiter vom HomeOffice aus, Sie erreichen uns per E-Mail an das Sekretariat oder an den entsprechenden Mitarbeiter.

Neue Publikation

Monika Dorothea Kautenburger:

Mosaike - Band 2

Mosaici – Betrachtungen zur italienischen Kunst, Literatur und Geschichte

Weitere Informationen zum Buch