Die Hochschule für Gestaltung (HfG): Von der Stunde Null bis 1968 – eine Führung zu Designklassikern aus Ulm

Banner des Studium Generale

Sonntag, 01.12.2019 | 15.00 Uhr

HfG-Archiv Ulm/Ulmer Museum
Sonderpreis im studium generale: 1,- € Eintritt
Anmeldung unter c.stoenner(at)ulm.de oder Tel. 0731 161-4307

Bereits vor der Gründung der Universität Ulm existierte in der Stadt eine Hochschule: die Hochschule für Gestaltung, kurz HfG.

Die Gründer Inge Aicher-Scholl und Otl Aicher stammten aus Ulm, als Dritter war der Schweizer Architekt und ehemalige Bauhaus-Student Max Bill dabei. Er entwarf das Hochschulgebäude (1953-1955), einer der ersten Sichtbetonbauten der Bundesrepublik, heute unter Denkmalschutz. An der HfG Ulm entstanden wegweisende Entwürfe, sogenannte Design-Klassiker, etwa der „Ulmer Hocker” oder die Radio-Phono-Kombination „SK 4” für die Firma Braun, auch bekannt als „Schneewittchen-Sarg“ sowie das Stapelgeschirr „TC 100”. Die HfG Ulm entwickelte das Berufsbild des Industriedesigners, das bis heute wegweisend ist.

Die Führung geht umfassend auf die Anfänge dieses ehrgeizigen Projekts und die wichtigsten Entwürfe ein.

HfG-Archiv
Am Hochsträß 8
89081 Ulm
Tel. 0731 614370
www.hfg-archiv.ulm.de
hfg-archiv(at)ulm.de

Anfahrt mit dem PKW, Parkplätze direkt am Haus.
Mit der Linie 2 bis „Kuhberg Schulzentrum“, von dort weiter zu Fuß oder mit der Linie 8 bis Haltestelle „Oberer Kuhberg“, von dort kurzer Fußweg bis zum HfG-Gebäude

Kontakt

Geschäftsführer des ZAWiW

Dr. Markus Marquard 


Sekretariat
Roswitha Burgmayer
Koordination studium generale
Telefon: +49 (0)731 50-26666


studium-generale(at)uni-ulm.de


Albert-Einstein-Allee 11
O 25 / Raum 324
Universität Ulm
89081 Ulm
Telefon: +49 (0)731/50-26666
Telefax: +49 (0)731/50-26669
 
Bankverbindung der Universität Ulm
Sparkasse Ulm
IBAN: DE68 6305 0000 0000 0050 50
BIC (SWIFT-Code): SOLADES1ULM
Verwendungszweck: studium generale + Kurs-Nummer

Weitere Informationen zum HfG-Archiv:

Freier Eintritt jeden ersten Freitag im Monat!

Öffnungszeiten ständige Ausstellung:
Di. – So., Feiertag. 11:00 – 17:00 Uhr;
Do. 11:00 – 20:00 Uhr;
Mo. geschlossen

Öffentliche Führungen
Jeden 1. Sonntag im Monat um 15 Uhr; und jeden
3. Donnerstag im Monat num 18:30 Uhr
Teilnahme 2,-- € zzgl. Eintritt