Videotechnik

Inhalt

Die Studenten sollen die mehrdimensionale Signaltheorie des Videosignals und deren Konsequenzen kennen lernen. Die Effekte der Abtastung im Zeit- und Freqeuenzbereich des wahrgenommenen Signals werden ebenso erläutert, wie auch der Signalweg von der Kamera bis hin zum Display. Dabei sollen die kritischen Kernpunkte der digitalen Signalverarbeitung identifiziert werden.

Organisatorisches

Alle Informationen zum Kurs sind im entsprechenden Moodle-Kurs verfügbar. Der Link "Moodle" im Bereich "Weitere Informationen" auf der rechten Seite führt Sie zum Moodle-Kurs. Der Link "LSF -ENGA 75100" verweist auf die aktuelle Seite im Vorlesungsverzeichnis.

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an sebastian.kaltenstadler(at)uni-ulm.de.