Research Highlights

Nationale Forschungsverbünde

  • Exzellenzcluster

    Die Universität Ulm ist in der Exzellenzstrategie erfolgreich und hat ein Exzellenzcluster im Bereich Batterieforschung eingeworben. Seit Januar 2019 wird das Exzellenzcluster "Post Lithium Storage" (POLiS) mit rund sieben Millionen Euro im Jahr gefördert.

  • Bund Länder Initiative "Innovative Hochschule"

    Mit innovativen Transferformaten einen nachhaltig wirksamen Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft ermöglichen, das ist das Ziel des Hochschulverbundes InnoSÜD. Im Rahmen der Initiative Innovative Hochschule haben sich darin die Hochschulen Biberach und Neu-Ulm, die Technische Hochschule Ulm, die Universität Ulm und die Firma TriCAT zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie ein dynamisches Innovationssystem schaffen, das die Region Donau-Iller-Riß als Bindeglied zwischen den Metropolregionen Stuttgart und München mittelfristig unter den wettbewerbs- und innovationsfähigsten Räumen Europas positioniert.

  • DFG Sonderforschungsbereiche

    An der Universität Ulm werden derzeit vier Sonderfoschungsbereiche von der DFG gefördert.

  • DFG Forschergruppen

    An der Universität Ulm werden folgende Forschergruppen gefördert.

  • DFG Schwerpunktprogramme

    An der Universität Ulm wird das Schwerpunktprogramm "CRISPR-Cas functions beyond defence" koordiniert.

  • BMBF

    An der Universität Ulm werden an die hundert BMBF-Verbundprojekte gefördert. Hier sind erfolgreiche Projekte unter Ulmer Gesamtkoordination gelistet.

Internationale Forschung

Nachwuchsprogramme