Energietechnik

Überblick

Dozent:Prof. Dr.-Ing. Josef Kallo
Übungsleiter:M. Sc. Moritz Staudacher
Sprache:Deutsch
Voraussetzungen:keine
Stunden:

V3/Ü1/P1

Pflichtfach:Automatisierungs-/Energietechnik
Leistungspunkte:7
Zeitraum:Wintersemester

Inhalt

Im Rahmen des Studienmodells Automatisierungs-/Energietechnik greift die Vorlesung Energietechnik gezielt Themen aus der "Einführung in die Energietechnik" auf und beleuchtet diese näher. Die Wissensgebiete, die im einzelnen vertieft werden, sind:

  • Grundlagen der Energieversorgung bzw. -wirtschaft in Deutschland und Europa: Energiebedarf, -verbauch, -struktur, -erzeugung, -verteilung, rechtliche Situation; Emissionen und Primärenergieträger-Reichweiten
  • Kraftwerkstechnik: Kreis- und Kombiprozesse, Kernkraftwerke und Kraftwerke auf fossiler Basis
  • Leistungs- und Frequenzregelung in Verbundsystemen
  • Grundlagen der Systemanalyse: Theorie der Symmetrischen Komponenten
  • Leitungstheorie
  • Transformatoren
  • Investitions- und Kostenrechnung

Praktikum

Parallel zur Vorlesung finden die Versuche "Drehstromtrafo" und "Leistungsfrequenzregelung" statt.

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Josef Kallo

Übungsleiter

M.Sc. Moritz Staudacher

Veranstaltungsorganisation


Termine

Vorlesung:
Dienstag 10:00 - 12:00
43.2.101

Donnerstag 10:00 - 12:00
45.2.103

 

 

Aktuell

Erste Vorlesung am 24.10.2018