Seminar "Empirische Wirtschaftsforschung"

Zum Seminar "Empirische Wirtschaftsforschung" sind Studierende im Bachelor- und Masterstudiengang zugelassen. Es wird in Form einer Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit und Präsentation der Arbeiten im Rahmen einer Blockveranstaltung zum Ende des Semesters durchgeführt. 

Die Seminararbeiten betreuen Prof. Smolny und Frederike Klug. Die Erarbeitung der Themen der empirischen Arbeiten findet in Zusammenarbeit mit dem Betreuer statt. Es ist verpflichtend, die Gliederung mit dem Betreuer abzustimmen, um eine falsche Schwerpunktsetzung bzw. Interpretation des Themas zu vermeiden.

Mögliche Themenvorschläge:

  • Prognosen (Wirtschaftswachstum, o.Ä.)
  • Schätzung von Einkommensfunktionen (Entwicklung über die Zeit, Menschen mit Migrationshintergrund, Vergleich von Männern und Frauen, etc.)
  • Wachstumsanalysen (Konvergenz, etc.)
  • Eigene Vorschläge sind ebenfalls willkommen

Voraussetzungen

Wir empfehlen für Masterstudierenden ausdrücklich die vorherige Teilnahme an der Vorlesung "Empirische Wirtschaftsforschung" oder das Mitbringen ausgeprägter empirischer Vorkenntnisse aus einem anderen Fach.

Für Bachelorstudierende empfehlen wir ein hohes Interesse am empirischen Arbeiten und sehr gutes Abschneiden im Projektkurs quantitative Wirtschaftswissenschaften von Herrn Rieber.

Im Laufe des Semesters wird es feste Termine für das Erfüllen von einzelnen Arbeitsschritten geben, um Sie bei der Bearbeitung der empirischen Arbeit zu unterstützen. Bei Erfüllung dieser Voraussetzung und ausreichend Interesse stellt dieses Seminar sehr gute Voraussetzungen für eine Bachelor- oder Masterarbeit dar.

Aktuelles

Die Seminarplätze werden über die web-basierte, zentrale Seminarplatzvergabe des Fachbereiches WiWi vergeben.
Melden Sie sich hierfür mit Ihrer Uni Ulm E-Mail-Adresse auf der Webseite (engl.) des Systems an. Unter diesem Link können Sie dann vom 04.07.2022 bis 10.07.2022 Ihre Präferenzen über alle angebotenen Seminare des Fachbereiches WiWi für das Wintersemester 2022/23 eintragen. Bis zum 14.07.2022 erfolgt die Vergabe der Restplätze. Sie erfahren jeweils danach auf jener Webseite, in welchem Seminar Sie einen Platz erhalten haben.

Anforderungen

Die Seminararbeit ist als Einzelarbeit zu schreiben und soll maximal 10 (Bachelor) oder 12 (Master) Seiten Textteil (ohne Gliederung, Literaturverzeichnis etc.) umfassen und den formalen Rahmen erfüllen.

Die Präsentation der Arbeit soll maximal 20 Minuten dauern. Dabei sind die wichtigsten Thesen in einem einseitigen Handout festzuhalten.

Das Design der Präsentationen richtet sich nach dem Corporate Design der Uni Ulm.

Institut für Wirtschaftspolitik

Prof. Dr. Werner Smolny
Ludwig-Erhard-Stiftungsprofessur
Helmholtzstr. 20, 89081 Ulm
Tel.: 0731 50 24261, Fax.: 0731 50 24262  

Termine

Vorbesprechung:
Fr., 29.07.2022,  11:00 Uhr über Zoom
Wir werden Sie nach der Vergabe der Seminarplätze in den Moodlekurs einschreiben.

Gliederungsbesprechung:
bis 21.10.2022

Abgabe der Seminararbeiten:
02.12.2022 (bis 12:00 Uhr Mittag)

Präsentation der Seminararbeiten:
Blockveranstaltung (halb- bis ganztägig)
Termin voraussichtlich 09.12 oder 16.12.2022