Naturforscher:innen aufgepasst!

Seit Juni 2012 gibt es eine von ehrenamtlichen Mitglieder:inne der BUND Hochschulgruppe gegründete Kindergruppe, die sich am Eselsberg trifft. Nach einer längeren Pause starten wir ins Jahr 2022 mit einem vielfältigen Programm.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Neues Halbjahresprogramm2022

  • 19.03. + 26.03: Tierspuren in Theorie (Tag 1) und Praxis (Tag 2)
  • 23.04. Frühblüher
  • 14.05.  Insekten als Bestäuber
  • 11.06. Malen mit Naturfarben
  • 09.07. Amphibien und deren Entwicklung
  • 24.07. Kinderstand beim Sommerfest im Botanischen Garten
  • 17.09. Fledermausführung
  • 29.10. Sinne (Riechen, Fühlen, Schmecken)
  • 19.11. Kompostbox mit Regenwürmern basteln
  • 03.12. Das Leben der Honigbienen - Bienenwachskerzen selber machen

Anmeldung  und Informationen zum Programm und unter:            

bund-kindergruppe(at)gmx.de

Treffpunkt und Uhrzeit: werden jeweils bekannt gegeben

Materialkostenbeitrag: 2 Euro

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Falls Sie in den News-Verteiler aufgenommen werden möchten, schreiben Sie bitte ebenfalls an bund-kindergruppe(at)gmx.de.

 

Mikroskopieren - Leben im Wassertropfen

Programm unter Pandemiebedingungen

Bertie, die Buche, steht im Botanischen Garten und kann sprechen.

Auch unter Covid19-erschwerten Bedingungen wollten wir weiterhin für euch da sein. Deswegen haben wir einen digitalen Lernpfad entwickelt: Entdecke als NaturforscherIn mehr über Bäume im Winter.

Viel Spaß beim Entdecken wünscht die BUND Hochschulgruppe!

Der Botanische Garten steht Bertie, die Rotbuche. Sie ist mit allerlei Sensoren ausgestattet, über die man ablesen kann, wie es ihr geht. Am 21.3. 2021 wird Berti offiziell vorgestellt. Die Zeit bis dahin überbrücken wir mit einem Lernpfad zum Thema Bäume im Winter. Er ist für Kinder im Grundschulalter gedacht, die letzten Fragen sind allerdings nur mit elterlicher Unterstützung lösbar.

Hier geht's zum Start:

Lernpfad 1: Entdecke als Naturforscher*in mehr über Bäume im Winter

Zwei Videos, die Bestandteil des Lernpfades sind, sind nachfolgend zu sehen.

 

Bei Fragen und Rückmeldung bitten wenden an

bund-kindergruppe@gmx.de