Praktikum Regelungstechnik (SS)

Im Praktikum "Regelungstechnik" werden die Inhalte der Einführung in die Regelungstechnik und Systemtheorie vertieft. Hierzu sind zur Zeit 8 Versuche im Rahmen des Praktikums durchzuführen. Nach einer Überprüfung des Kenntnisstandes in einem halbstündigen Kolloquium wird der jeweilige Praktikumsversuch unter Anleitung eines betreuenden Studenten durchgeführt. Nach Beendigung des Versuchs erfolgt eine kurze Besprechung der Ergebnisse. Zum Bestehen des Praktikums müssen alle Versuche erfolgreich absolviert werden. Es kann maximal ein Versuchstermin nachgeholt werden.

Im Einzelnen werden folgende Versuche angeboten:

V1) Beobachter- und Reglerentwurf für eine Gleichstrommaschine
V2) Inverses Pendel
V3) Schwebender Körper
V4) Identifikation Helikopter
V5) Modellierung
V6) Digitale Regelung
V7) Füllstandsregelung
V8) Verladebrücke

Das Praktikum richtet sich vorrangig an Masterstudenten der Elektrotechnik und Informationsystemtechnik im 2 Semester. Eine persönliche Anmeldung ist vor Praktikumsbeginn erforderlich. Bitte Studentenausweis mitbringen.

Claudia Fricke
Raum: 41.2.220
Telefon: +49 (0)731 50 26300
E-Mail | Homepage

Organisation

Durchführung

Prof. Dr.-Ing. Klaus Dietmayer
Prof. Dr.-Ing. Knut Graichen
und Mitarbeiter

Termin/Ort

Praktikum Regelungstechnik im Sommersemester 2018

Anmeldeschluss:
Montag, 23.04.2018, 15:00 Uhr
Bitte Studentenausweis mitbringen!
(Anmeldung bei Claudia Fricke, Raum-Nr. 41.2.220)

Vorbesprechung Praktikum:
Mittwoch, 02.05.2018, 14:15 Uhr
Ort: Besprechungsraum Institut MRM 41.2.226

Beginn Praktikum:
Mittwoch, 09.05.2018, 14:15 Uhr

Hinweis: Wir suchen wieder dringend Hiwis, die einen Praktikumsversuch betreuen möchten. Bitte melden Sie sich bei Interesse an Claudia Fricke, Raum-Nr. 41.2.220, Tel.: 0731-50-26300