[ViLE-WEBINAR] - Kunst spricht für sich und lässt Herzen schneller schlagen

Zeit: Donnerstag 03.06.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Veranstalter: ViLE-Netzwerk | ZAWiW
Ort: online Zoom

Kunst spricht für sich und lässt Herzen schneller schlagen | Beitrag von Luisa Krauß

Wie ist das ästhetische Erlebnis von Museumsbesucherinnen und -besuchern auf ein Kustwerk? Welche Eigenschaften eines Gemäldes wirken auf sich die Betrachtenden aus? Welche Bedeutung haben weitere Informationen zu dem Kunstwerk? 
Die Psychologin Luisa Krauß berichtet über die Ergebnisse einer Studie an der Universität Basel, an der sie selbst mitgewirkt hat. Sie erläutert, dass das ästhetische Erleben ein komplexes Zusammenspiel von Wahrnehmung und kognitiven Prozessen ist. Dabei spielen Farbgebung, dargestellte Inhalte, aber auch die individuellen Eigenschaften des Betrachters eine wichtige Rolle. 

Luisa Krauß absolvierte ihr Studium an der Universität Basel, das sie im Jahr 2017 mit einem Master im Fach Klinische Psychologie und Neurowissenschaften abschloss. Während ihrer Studienzeit und im Anschluss daran beschäftigte sie sich im Bereich der psychologischen Forschung schwerpunktmäßig mit Kognitionspsychologie, insbesondere mit Phänomenen ästhetischer Wahrnehmung. In einer Studie im Schaulager Basel, einem Ausstellungshaus für moderne und zeitgenössische Kunst, untersuchte sie den Einfluss von Kontextfaktoren auf das ästhetische Erleben von Kunstwerken. Seit drei Jahren arbeitet Luisa Krauss in der kunsthalle weishaupt in den Bereichen Marketing, Kunstvermittlung sowie Ausstellungsorganisation und Ausstellungsgestaltung.

Technik: Videokonferenzsystem Zoom

Anmeldung bitte über das Anmeldeformular auf dieser Seite.
Wir senden Ihnen danach die Zugangsdaten zu.

  • Bitte erlauben Sie Cookies in Ihrem Browser
Benötigte Informationen

Anmeldung:



 

Die im Formular von Ihnen angegebenen Daten werden von uns ausschließlich für die Beantwortung bzw. Umsetzung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme verarbeitet. Für die Verarbeitung beziehen wir uns auf den Art. 6. Abs. 1 lit. a DSGVO, sofern keine anderweitige gesetzliche Grundlage besteht. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.