Ulmer 3-Generationen Uni

Was ist die Ulmer 3-Generationen-Universität (u3gu)?

Interessierst du dich für Natur und Technik und bist in einer der Klassenstufen 5 bis 8? - Super, dann bist du bei uns richtig!

In unseren Science Camps und regelmäßigen Veranstaltungen hast du die Möglichkeit, deine technischen Fähigkeiten auszuprobieren, neue zu erlernen und dich mit Wissenschaftler*innen, Studierenden, Expert*innen und Ehrenamtlichen auszutauschen. In der u3gu gehst du zusammen mit Senior*innen auf Entdeckungstour durch die Uni Ulm und kannst in spannenden Workshops selbst experimentieren. Nebenbei erfährst du, wie und was an der Uni Ulm geforscht wird.

Unser Programm - bestehend aus den Science Camps in den Schulferien, der Ringvorlesung und Workshops - ist offen für interessierte junge Menschen, die die 5. bis 8 Klasse besuchen. Erwachsenen bietet die u3gu darüber hinaus die Möglichkeit der ehrenamtlichen Begleitung bei den Science Camps. 

 

Wo ist die u3gu angesiedelt?

Die Ulmer 3-Generationen-Uni startete bereits 2006 als Modellprojekt, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Seit 2010 ist sie nach der Projektphase fester Bestandteil der Universität Ulm, unterstützt durch regionale Sponsor*innen und Förder*innen. Koordiniert wird die u3gu durch Pädagogische Mitarbeitende des Zentrums für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (kurz: ZAWiW).

u3gu-Programmleitung
Verena Glock
Mo - Mi 9:00 - 13:00 Uhr
Tel.: +49 (0) 731 50-26620
Fax: +49 (0) 731 50-26609
info(at)u3gu.de
www.u3gu.de

Öffnungszeiten Sekretariat ZAWiW
Mo | Di und Do 9:00 - 11:30 Uhr
Mi 13:00 - 16:00 Uhr
Telefon: +49 (0) 731 50-26601
Telefax: +49 (0) 731 50-26609

Postadresse
Universität Ulm
ZAWiW
Albert-Einstein-Allee 11
89081 Ulm