Ulmer 3-Generationen-Uni

Spannendes aus Technik- und Naturwissenschaft

 Was ist die Ulmer 3-Generationen-Universität?

Interessierst du dich für Natur und Technik? Super! Auf unseren Science Camps und regelmäßigen Veranstaltungen hast du die Möglichkeit, deine technischen Fähigkeiten auszuprobieren, neue zu erlernen und dich mit Wissenschaftler*innen, Studierenden, Expert*innen und Ehrenamtlichen auszutauschen. Nebenbei gibt die u3gu generationsübergreifend Einblicke in aktuelle Forschung der Universität und ihrer unterschiedlichen Fachbereiche. Unser Programm bestehend aus den Science Camps, der Ringvorlesung und Workshops ist offen für alle interessierten Menschen ab dem zehnten Lebensjahr. Erwachsenen bietet die u3gu darüber hinaus die Möglichkeit der ehrenamtlichen Begleitung bei den Science Camps.

Wo ist die u3gu angesiedelt?

Die Ulmer 3-Generationen-Uni startete bereits 2006 als Modellprojekt, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Seit 2010 ist sie nach der Projektphase fester Bestandteil der Universität Ulm, unterstützt durch regionale Sponsor*innen und Förder*innen. Koordiniert wird die u3gu durch Pädagogische Mitarbeitende des Zentrums für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (kurz: ZAWiW).

Willst du mitmachen?

Ob als interessierte Teilnehmende an den Science Camps und Workshopangebot, – oder als ehrenamtliche Unterstützer*innen:  wir informieren gerne über das u3gu-Angebot per Mail: info(at)u3gu.de

Kontakt u3gu
Ulmer 3-Generationen-Uni

Tomáš Nový M.A.
Mo - Do 10:00 - 13:00 Uhr
Tel.: +49 (0) 731 50-26620
Fax: +49 (0) 731 50-26609
info(at)u3gu.de
www.u3gu.de

Uni-Ulm Campus-Navigator
Informationen zu Parkmöglichkeiten, ÖPNV Haltestellen und der Hörsaalfinder sind zu finden mit dem Campus-Navigator der Uni Ulm.