Der Promovierendenkonvent der Universität Ulm

Der Promovierendenkonvent (Doktorandenkonvent) an der Universität Ulm hat das Ziel, eine zentrale Plattform für alle Personen zu bieten, die an der Universität Ulm eine Promotion beabsichtigen, anstreben, durchführen oder bereits abgeschlossen haben. Außerdem versuchen wir durch den Promovierendenkonvent eine effektive Vertretung der Interessen der Promovierenden zu ermöglichen.

 

Unten aufgelistet die Kandidaten des Promovierendenkonvents für die Wahl im Sommer Semester 2021:

1.

Preuss

Jonathan

Medical faculty (incl. International Graduate School in Molecular Medicine)

2.

Niebel

Lukas

Faculty of mathematics and economics

3.

Balci

Sümeyye

Faculty of engineering, computer science and psychology

4.

Karimi-Farsijani

Sara

Faculty of natural sciences

5.

Schrumpf

Annika

Faculty of natural sciences

6.

Nalbantoglu

Denis

Faculty of natural sciences

7.

Srikanth

Akshaya

Medical faculty (incl. International Graduate School in Molecular Medicine)

8.

Bagemihl

Benedikt

Faculty of natural sciences

 

Aufgaben

Der Promovierendenkonvent vertritt die Interessen der Promovierenden.

Zu den Aufgaben des Promovierendenkonvents zählen insbesondere:

  • Etablierung einer Vertretung der Promovierenden, die die Anliegen der Promovierenden gegenüber Stellen in und außerhalb der Universität vertritt;
  • Erarbeitung von Empfehlungen zu allen Fragen, die die Promovierenden betreffen;
  • Stellungnahme zu Entwürfen von Satzungen und Ordnungen, die die Promotion betreffen;
  • Unterstützung und Beratung der Promovierenden bei Fragen zur Promotion;
  • Vernetzung der Promovierenden untereinander, um fach- und fakultätsübergreifend ihre Interessen zu vertreten, sowie Vernetzung mit anderen Vertretungen von Doktoranden und Doktorandinnen.

Im Zusammenhang mit der Promotion an der Universität Ulm bietet der Promovierendenkonvent auch Personen Unterstützung und Beratung an, welche an der Universität eine Promotion beabsichtigen oder bereits abgeschlossen haben.