Elektrokatalyse
EC-Grenzschichten
Metallabscheidung
Batterien
Photoelektrochemie
Bioelektrochemie
Plasmakatalyse
Entwicklung

Am Institut für Elektrochemie werden elektrochemische Reaktionen an Einkristalloberflächen untersucht, die in Kontakt mit einem (meist) wässrigen Elektrolyten sind. Dabei spielt der Einfluss der Oberflächenstruktur auf die Reaktivität von Elektroden eine besondere Rolle. In enger Kombination von Experiment und Theorie werden somit grundlegende Fragestellungen elektrochemischer Systeme und Grenzschichten häufig mit direktem Bezug zu unterschiedlichen Anwendungen, z.B. aus den Bereichen Energiespeicherung und -wandlung, Elektromobilität oder Metallabscheidung, bearbeitet. 

Bachelor- und Masterarbeiten

Am Institut für Elektrochemie stehen eine breite Auswahl spannender Themen aus den Bereichen Elektrokatalyse, Batterien, Metallabscheidung, Bioelektrochemie, Ionische Flüssigkeiten und Photo(elektro)chemie für Bachelor- und Masterarbeiten zur Verfügung. Zu jedem Gebiet gibt es die Möglichkeit für Experiment- und/oder Theorie-orientierten Arbeiten. Anfragen bei der Institutsleitung (Prof. Jacob oder Prof. Beránek) sind jederzeit willkommen.