Studienberatung

Zentrale Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) ist in der Regel die erste Anlaufstelle bei Fragen zum Studium. Sie hilft bei der systemgerechten Formulierung und Strukturierung Ihres Anliegens, bei der Sammlung aller notwendigen Teilinformationen und bei der persönlichen Bewertung und Umsetzung aller für Sie wichtigen Aspekte. Gegebenenfalls verweist die ZSB auf weitere für Sie zuständige Ansprechpartner.

Studienfachberatung

Die Studienfachberatung ist zuständig bei Fragen mit überwiegend fachspezifischem Bezug. Studienfachberatung und Zentrale Studienberatung ergänzen sich gegenseitig und arbeiten eng zusammen.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterPsychosoziale Beratungsstelle für Studierende (PBS)

Die Beratungsstelle ist offen für alle Studierenden der Universität Ulm. Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht. Die PBS bietet Studierenden Hilfen an zur Lösung ihrer persönlichen und studienbedingten Schwierigkeiten und in Krisensituationen.
Neben der Möglichkeit einer Einzelberatung steht  ein umfangreiches semesterbegleitendes Gruppenangebot den Studierenden zur Verfügung.

Opens internal link in current windowBeratung für Studierende mit Handicap

Die Beratung richtet sich an Studierende und Studieninteressierte, die sich selbst als behindert oder chronisch krank empfinden. Dies können sowohl körperliche als auch seelische Erkrankungen wie Depressionen, MS oder Rheuma sein.
Jede Form der Beeinträchtigung kann sich unterschiedlich auf Ihr Studium auswirken. Ziel der Universität ist es, Ihnen eine möglichst gleichberechtigte Teilhabe am Studium zu ermöglichen.