Gesellschaftsrechtsvergleich: Finanzverfassung, Bilanzierung und Prüfung

weitere Informationen

  • Vorlesungstermine

    Vorlesungstermine


    DatumZeitBemerkung
    Montag, 15. Oktober 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 22. Oktober 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 29. Oktober 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 05. November 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 12. November 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 19. November 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 26. November 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 03. Dezember 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 10. Dezember 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 17. Dezember 201810:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 07. Januar
    2019
    10:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 14. Januar
    2019
    10:00 bis 12:00 Uhr
    Montag 21. Januar
    2019
    10:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 28. Januar
    2019
    10:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 04. Februar 201910:00 bis 12:00 Uhr
    Montag, 11. Februar
    2019
    10:00 bis 12:00 Uhr
  • Inhalt

    Inhalt


    Die Vorlesung vermittelt im ersten Teil grundlegende Ziele und Methoden der Rechtsvergleichung bezogen auf die Materie des Gesellschaftsrechts. Am Beispiel der Unternehmensverfassungen in Großbritannien, Österreich, Schweiz und den Vereinigten Staaten von Amerika und Deutschland lernen die Studierenden selbständig fremde oder neue Rechtsquellen und Rechts­ord­nungen zu erschließen.

    Gleichzeitig werden ausgewählte Regelungsbereiche des Gesellschaftsrechts im Kontext unterschiedlicher Rechts­ordnungen analysiert und durch übergeordnete Grundlagen und Strukturen des Gesellschaftsrechts für diese Themenbereich erschlossen.

    Die Studierenden lernen Grundfragen des Gesellschaftsrechts von den konkreten Rechtsordnungen zu abstrahieren und die in der eigenen Rechtsordnung gewählten Lösungsvorschläge kritisch zu bewerten. Dabei erwerben sie in den ausgewählten Themenbereichen auch nachhaltige des englischen, amerikanischen und deutschen Gesellschaftsrechts.

    Literatur

        •     Siems, Comparative Law, 2014

        •     Zweigert/Kötz, Einführung in die Rechtsvergleichung, 3. Aufl. 1996

        •     Cahn/Donald, Comparative Company Law, Cambridge University Press, Cambridge 2011

        •     Kraakman et. al., The Anatomy of Corporate Law – A Comparative and Functional
        Approach, Oxford University Press, Third Edition, Oxford 2017

        •     K. Schmidt, Gesellschaftsrecht, 5. Aufl. 2017

        •     Rieder/Huemer, Gesellschaftsrecht, 4. Aufl. 2016 (Österreich)

        •     Davies, Gower`s Principles of Modern Company Law, 10th Ed., Sweet & Maxwell, London 2016 (UK)

        •     Meier-Hayoz/Forstmoser, Schweizerisches Gesellschaftsrecht, 11. Aufl. 2012 (Schweiz)

        •     Merkt, US-amerikanisches Gesellschaftsrecht, Recht und Wirtschaft, 3. Aufl. 2013 (USA)

  • Klausur im ersten Prüfungszeitraum

    Klausur im ersten Prüfungszeitraum


    Die Klausur wird im Wintersemester 2018/2019 als geschlossene Klausur angeboten. 

    Termin:  Samstag, 16. Februar 2019, 14:00 bis 16:00 Uhr in Hörsaal 1 (H 1)

    Weitere Informationen finden Sie in unseren Klausurhinweisen

Allgemeine Informationen

Modul

Gesellschaftsrechtsvergleich: Finanzverfassung, Bilanzierung und Prüfung

Prof. Dr. Heribert M. Anzinger

Terminemontags, 10:00 bis 12:00 Uhr, Raum: E60 / HeHo 18.
Links

Moodle  Modulhandbuch