Virtual Reality

VR-Lab

Das VR-Lab ist der Lernraum für die Nutzung modernster Technologien in der Lehre an der medizinischen Fakultät. Neben den freien Lernzeiten für Studierende, steht das VR-Lab auch für die Durchführung regelmäßiger oder einmaliger Lehrveranstaltungen offen.

Hier können Sie u. a. nutzen:

  • Drei Anlagen mit einem HTC Vive Set-up
  • PCs mit 3D fähigen Bildschirmen

Mobile VR-Anlage

Dank passender Stative und einem leistungsfähigem Laptop lässt sich dieses HTC VIVE Set-up überall aufbauen, wo es eine Steckdose und mindestens 2x2 Meter Platz gibt.

Medienwand

Ob für Veranstaltungen in angenehmer Atmossphäre, Live-Übertragungen aus dem Hörsaal, Software Demonstrationen, Begleitmaterial zur Vorlesung oder Projektionsfläche für Kleingruppen, die 9 HD-Bildschirme (5760 x 3240), die die Medienwand in der anatomischen Lehrsammlung bilden, bieten viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

Mehr erfahren Sie hier.

Eingabegeräte

Bluetooth Tastatur

Die Bluetooth-Tastatur (Logitech, Multi-Device K480) eignet sich zum drahtlosen Anschluss an mehrere verschiedene Geräte (Windows, Mac, ChromeOS, iOS, Android).

Adapter

Videoadapter

Zum Anschluss von verschiedenen – beispielsweise auch mobilen – Geräten an Beamer oder andere Bildschirme bieten wir verschiedene Adapter:

AnzahlQuelleZielanschlussweitere Anschlüsse
1USB-CHDMIUSB 3.0; USB-C (z.B. für Ladegerät)
1USB-CVGAUSB 3.0; USB-C (z.B. für Ladegerät)
1LightningHDMILightning (z.B. für Ladegerät)
1LightningVGALightning (z.B. für Ladegerät)

Kontakt