Von der Philosophie

Fragestellungen in der Philosophie setzen meist bei Alltagsphänomenen oder allgemeinen Voraussetzungen der Wissenschaften an und problematisieren diese durch Fragestellungen wie Was ist Zeit? Was ist Gerechtigkeit? Warum leben wir in einem Staat? Können moralische Überzeugungen begründet werden? Was ist Wahrheit? Können Computer denken? Wie ist Erkenntnis von der Welt möglich? Das heißt, in der Philosophie werden oft Themen oder Überzeugungen kritisch hinterfragt, die ansonsten als selbstverständlich unterstellt werden.

Ziel des Philosophiestudiums ist es dabei weniger, bestimmte Fakten zu lernen, als vielmehr die Fähigkeit zum abwägenden Reflektieren von Thesen oder Überzeugungen und zum Erkennen von oftmals stillschweigend gemachten Voraussetzungen einzuüben und weiter auszubilden.

 

Änderung der Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit

In der vorlesungsfreien Zeit ist das Sekretariat des Humboldt-Studienzentrums Mo bis Do 9-12 Uhr besetzt.

Das Team des Humboldt-Studienzentrums wünscht Ihnen schöne Sommerzeit!

Semestereröffnung und Einführung

Am Montag, dem 12. Oktober 2015 um 13:00 Uhr findet die Einführung in N24 / H16 statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen!

 

Beginn der Veranstaltungen ist der 19. Oktober 2015, sofern nicht anders vermerkt.

Die Einschreibung ist ab dem 12. Oktober 16.00 Uhr in CENTRE möglich: ASQ Basis-, Praxis-, Orientierungs- und Medienkompetenz, Schule und Bildung sowie alle Kurse des Humboldt-Studienzentrums.

Alle HSZ-Veranstaltungen können als ASQ-Veranstaltungen angerechnet werden!

Neuerscheinungen

 

Langeweile

Auf der Suche nach einem unzeitgemäßen Gefühl. Ein philosophisches Lesebuch 

von Renate Breuninger (Hg.), Gregor Schiemann (Hg.).

Am 05.03.2015 im Opens external link in new windowCampus Verlag erschienen!

Weitere Informationen unter Opens internal link in current windowPublikationen

Kontakt

  • Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailHumboldt-Studienzentrum
  • Oberer Eselsberg
  • 89069 Ulm
  • Sprechzeiten:
  • Montag bis Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr
  • Telefon: +49 (0)731/50-23460
  • Telefax: +49 (0)731/58718
  • Initiates file downloadLageplan

Wir bei Facebook

Veranstaltungen

5 Einträge gefunden

Oktober 2015
Philosophischer Salon: "Beschleunigtes Leben"
29. Oktober 19:30 - 21:00

November 2015
Ringvorlesung: "Selbstorganisation ohne Selbst?"
03. November 18:30 - 20:00

Ringvorlesung: "Selbstorganisation ohne Selbst?"
24. November 18:30 - 20:00

Dezember 2015
Vortrag im Rahmen der Humboldt-Professur
10. Dezember 20:00 - 21:00

Vortrag im Rahmen der Humboldt-Professur
11. Dezember 19:30 - 20:30

Nach oben

Semesterprogramm

Faltblatt WS 15/16
kommentiertes Vorlesungsverzeichnis WS 15/16

Änderung der Kursgebühren zugunsten der Gasthörer

Einzelheiten finden Sie Opens internal link in current windowHIER!