Akademische/r Beschäftigte/r (m/w/d) im Bereich eHealth und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie

Am Institut für Psychologie und Pädagogik, in der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d)

mit einem Arbeitszeitumfang von 65% befristet bis 30.06.2026.

Unsere Abteilung verfügt über eine hohe Expertise und internationale Sichtbarkeit in den Bereichen E-Mental-Health, Psychotherapieforschung und Versorgungsforschung. Sie werden Teil eines national und international vernetzten und dynamischen Teams mit zahlreichen innovativen Forschungsmöglichkeiten.

Konkret handelt es sich um folgende Ausschreibungen:

Akademische/r Beschäftigte/r (m/w/d) im Bereich eHealth und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie

Akademische/r Beschäftigte/r (m/w/d) im Bereich eHealth und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie im Rahmen eines EU-Projektes

Am Institut für Psychologie und Pädagogik, in der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Ulm suchen wir ab September

eine/n Akademische/n Beschäftigte/n (m/w/d)

mit einem Arbeitszeitumfang von 65% befristet bis 31.03.2027.

Die Stelle ist ausgeschrieben im EU-Horizon-geförderten Projekt IMPROVA (e-Intervention Enhancing Mental Health in Adolescents).

Konkret handelt es sich um folgende Ausschreibungen:

Akademische/r Beschäftigte/r (m/w/d) im Bereich eHealth und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie (EU-Projekt)

Forschungspraktika im Bereich Klinische Psychologie und Psychotherapie

Wir bieten Forschungspraktika im Bereich Klinische Psychologie und Psychotherapie

Ausschreibungstext

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) - fortlaufend gesucht

Am Institut für Psychologie und Pädagogik, in der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Ulm suchen wir fortlaufend

wissenschaftliche Hilfskräfte m/w (mind. 20 Std. / max. 80 Std. / Monat)

Die Hauptaufgaben umfassen die Unterstützung der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie in ihren Forschungs- und Lehraufgaben. Der Schwerpunkt der Forschung liegt in den Bereichen E-Mental-Health, Depressionsforschung, Psychotherapieforschung sowie Somato-Psychologie (Psychoonkologie, Psychodiabetologie, Psychokardiologie, psychologische Schmerzforschung).

 

Stellenbeschreibung