Studienaustausch mit National Research University Higher School of Economics, Moskau, Russland

Mit der National Research University Higher School of Economics (HSE) in Moskau besteht seit dem Wintersemester 19/20 ein Studierendenaustausch. Jedes Jahr können vier Bachelor- oder Masterstudierende der Universität Ulm an der HSE studieren.

Der Austausch ist inbesondere für Mathematik und CSE-Studierende gedacht. Auf Anfrage können auch Studierende der Wirtschaftswissenschaften für den Austausch berücksichtigt werden.

Weiterführende Informationen zur HSE finden Sie hier. Die HSE zeichnet sich besonders durch ihr vielseitiges englischsprachiges Vorlesungsangebot aus und ist daher auch hervorragend für Studierende mit wenig bis keinen Russischkenntnissen geeignet.

Für die Beantwortung von Fragen kontaktieren Sie bitte Herrn Prof. Dr. Evgeny Spodarev.
Die Bewerbung läuft über das International Office (Bilaterale Programme). Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober für das folgende akademische Jahr. 

Es besteht die Möglichkeit sich beim International Office für ein Baden Württemberg Stipendium zu bewerben. Ansprechpartner ist Herr Daniel Kanzleiter.

 

Studien- und Forschungsaustausch mit Skolkovo Institute of Science and Technology (Skoltech), Moskau, Russland

Masterstudierende und Promovierende können einen Auslandsaufenthalt an der Skoltech in Moskau verbringen. Informationen über Skoltech finden Sie hier. Das Vorlesungsangebot ist auf Englisch. Der Austausch ist für Mathematik und CSE-Studierende im Master/Promotion gedacht.

Voraussetzungen sind Forschungsinteresse (Bachelor- oder Masterarbeit, Promotion) und gute Studienleistungen (Durchschnittsnote mindestens 2,0).

Beantwortung von Fragen und Bewerbung bei Prof. Dr. Evgeny Spodarev.
Bewerbungsunterlagen: CV und aktueller Transcript of Records

 

Studien- und Forschungsaustausch mit Lomonossov Moscow State University (MSU), Russland

Seit vielen Jahren pflegt unsere Fakultät enge Beziehungen zu der MSU in Moskau, die als beste Universität Russlands gilt und für ihre forschungsstarke Mathematik-Schule berühmt ist.  Unterstützt werden Studienaufenthalte von deutschen Studierenden und Doktoranden an der MSU von bis zu 6 Monaten. Voraussetzungen sind Forschungsinteresse (Bachelor- oder Masterarbeit, Promotion) und gute Studienleistungen (Durchschnittsnote mindestens 2,0).

Beantwortung von Fragen und Bewerbung bei Prof. Dr. Evgeny Spodarev.
Bewerbungsunterlagen: CV und aktueller Transcript of Records

 

Ansprechpartner