Basics zur medizinisch-experimentellen Dissertation I (Basics MED I): Wissenschaftlich Schreiben und Präsentieren in der Doktorarbeit

In diesem Basiskurs wird eine Einführung in das wissenschaftliche Schreiben gegeben. Strategien für ein gutes Zeit- und Schreibmanagement in der Doktorarbeit werden vorgestellt. Weiterhin wird den Promovierenden ein Überblick über die gute wissenschaftliche Praxis gegeben, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf das korrekte Zitieren, das Verfassen eines Laborbuchs sowie der Generierung und Darstellung von Daten gelegt wird. Die Phasen der Erstellung sowie die verschiedenen Kapitel einer wissenschaftlichen Arbeit werden am Beispiel der medizinischen Dissertation im Detail besprochen. Abschließend werden das Präsentieren der Doktorarbeit sowie deren Verteidigung im Vordergrund stehen.

Details

Nächste Termine:

Option 1: Donnerstag, 2. August 2018, von 8:30 - ca. 17 Uhr (Mindestanzahl an TeilnehmerInnen: 10)

Option 2: Samstag, 4. August 2018, von 8:30 - ca. 17 Uhr (Mindestanzahl an TeilnehmerInnen: 10)

Anmeldedeadline: 10. Juli 2016 bei Susanne Kühl

Basics zur medizinisch-experimentellen Dissertation II (Basics MED II): Wissenschaftlich Schreiben in der Doktorarbeit

In diesem online basierten Kurs erhalten die Promovierenden die Möglichkeit, Auszüge der verschiedenen Kapitel ihrer eigenen Dissertation selbstständig zu verfassen. Über Peer-Reviews, fachlichem Feedback und Einzelberatungen durch die Dozierende erhalten die Texte einen Feinschliff.

Details

Nächster Termin:

ab September 2018, Anmeldung bei Susanne Kühl

Basics zur medizinisch-experimentellen Dissertation III (Basics MED III): Wissenschaftlich Präsentieren in der Doktorarbeit

In diesem Kurs erhalten die Promovierenden die Möglichkeit, Ihre Dissertation in einem Kurzvortrag vorzutragen und sich potentieller Fragen eines Prüfungskomitees zu stellen. Durch das kollegiale und fachliche Feedback haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Ihre Vorträge zu überarbeiten und erneut vorzutragen. Dieser Kurs dient nicht nur zur Vorbereitung auf die Verteidigung, sondern auch als Übung von Vorträgen im Rahmen von Progress Reports oder Kongressen.

Details

Nächste Termine:

5 und 6. Juli 2018 von 9-13 Uhr (Option 1)

9. und 10. August 2018 von 9-13 Uhr (Option 2)

Bei großer Nachfrage können auch Samstagstermine angeboten werden.

Anmeldedeadline: 15. Juni 2016 bei Susanne Kühl