Die Biologischen Wissenschaften gehören zu den Leitwissenschaften des 21. Jahrhunderts. An der Universität Ulm werden Studierende in Biologie, Biochemie sowie Pharmazeutischer und Industrieller Biotechnologie gemäß des Leitbilds Lehre praxis- und forschungsnah ausgebildet. Unsere Lehrinhalte und Qualifikationsziele bauen auf einer soliden naturwissenschaftlichen Basis auf. Die Themen unseres Forschungsschwerpunktes „Anpassung biologischer Systeme“ mit seinen Teilbereichen „EcoHealth“, „Unicellular Systems“ und „Molecular Health“ finden Eingang in weiterführenden Modulen unseres Lehrangebots. So werden AbsolventInnen der oben genannten Studiengänge auf die globalen Herausforderungen, beispielsweise im Zusammenhang mit den Folgen des Klimawandels oder im Gesundheitsbereich, vorbereitet.

 

WAS TUN IM ERSTEN SEMESTER (während einer Pandemie)?

 

Begrüßung durch den Studiendekan Prof. Dr. Jan Tuckermann

Kontakte

  • Biologie & Biochemie:
  • Dr. Philipp von Wrangell
  • Raum: M24/570
  • Tel.: +49-(0)731-50 23 93 0
  • Fax: +49-(0)731-50 23 93 2
  • Sprechzeiten nach Absprache
  •  
  • Lehramt Biologie:
  • Apl. Prof. Dr. Christian Riedel
  • Raum: M23/2412
  • Tel.: +49-(0)731-50 24 85 3
  • Fax: +49-(0)731-50 22 71 9
  • Sprechzeiten nach Absprache
  •  
  • Pharmazeutische und Industrielle Biotechnologie:
  • Dr. Lena John (in Elternzeit)
  • Kordula Heinen
  • Raum: M24/574
  • Tel.: +49-(0)731-50 22 38 4
  • Fax: +49-(0)731-50 23 93 2
  • Sprechzeiten nach Absprache
  •  
  • Sekretariat SK Biologie:
  • Helga Theilacker
  • Raum: M24/573
  • Tel.: +49-(0)731-50 23 93 1
  • Fax: +49-(0)731-50 23 93 2
  • Sprechzeiten: Mo-Fr 9-11

Biologisches Kolloquium

Masterstudierende