Unterstützung der Medizinischen Fakultät von Ersteinwerbungen und Nachwuchsgruppen

Programmpauschale Ihrer ersten DFG-Bewilligung

Eine Person mit Kugelschreiber bearbeitet am Schreibtisch ein Dokument - Symbolbild für Antragstellung.

Bisher hat die Medizinische Fakultät junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler maximal 8 Jahre nach Promotion für die Einwerbung ihres ersten DFG-Projekts mit einem erhöhten Anteil an der Programmpauschale belohnt. Einwerbende konnten mit den Mitteln nach eigenem Ermessen die Infrastruktur ihrer Arbeitsgruppe verbessern. Zum 1.1.23 geltende neue DFG-Richtlinien scheinen dies nach derzeitigem Stand der Erkenntnisse nicht mehr zu erlauben. Die Medizinische Fakultät prüft daher, welche Anreize auch in Zukunft noch möglich sind und wird diese zu gegebener Zeit an dieser Stelle veröffentlichen. Das folgende Programm gilt voraussichtlich weiterhin:

Stärkung von Nachwuchsgruppen

Bei Einwerbung einer Emmy Noether Nachwuchsgruppe der DFG sowie bei vergleichbaren Förderinstrumenten anderer Geldgeber mit Overheads finanziert die Medizinische Fakultät der Nachwuchsgruppe befristet für 3 Jahre eine Postdoc-Stelle (E13 100%).

Das zusätzliche Mitglied soll die junge Arbeitsgruppe noch erfolgreicher machen (Publikationen, Drittmittel) und ein Anreiz sein, speziell Nachwuchsgruppen bei Geldgebern mit Overheads einzuwerben.

Bei Einwerbung einer Max Eder-Nachwuchsgruppe der Deutschen Krebshilfe gibt die Medizinische Fakultät der Nachwuchsgruppe einen Zuschuss in Höhe von 10% der jährlichen Fördersumme für 3 Jahre.

Über eine Weiterfinanzierung der Wissenschaftlerstelle bzw. des Zuschusses bis zum Ende der Projektlaufzeit (die bei Emmy Noether Nachwuchsgruppen 5-6 Jahre beträgt) entscheidet das Dekanat einzelfall- und leistungsbezogen. Mit Wechsel der Nachwuchsgruppenleitung oder der Nachwuchsgruppe an eine andere Universität entfällt die Förderung. 

Im Falle einer Bewilligung nehmen Sie bitte formlos Kontakt mit dem Center for Research Strategy and Support auf. Bereits während der Antragstellung können Sie für nötige Unterstützungsschreiben und Beratung auf uns zukommen.