Danube Stories (DASTO)

Banner der Europaweite Aktivitäten

Europäische Lernpartnerschaft entlang der Donau - 2011

Die im September 2011 gestartete europäische Lernpartnerschaft “Danube-Stories“ (September 2011 – August 2013) war ein Projekt, das möglichst viele Menschen aus den sieben beteiligten Partnergruppen aus Deutschland, Österreich, Ungarn, Kroatien, Bulgarien, Rumänien (und als stiller Partner Serbien) zu Gedanken und Gesprächen über die Donau und ihren Bezug zum eigenen Land als Donauland animierte. Das Projekt war über das Grundtvig-Programm der der Europäischen Union finanziert. Besonders erfreulich war, dass durch die Unterstützung der Baden Württemberg Stiftung auch eine serbische Gruppe mitmachen konnte, die aufgrund der Bestimmungen bei Lernpartnerschaften ausgeschlossen gewesen wäre.

Weitere Informationen http://www.danube-stories.eu/

Laufzeit: August 2011 - Juli 2013
Koordination: ZAWiW Ulm University

Partnerorganisationen

  • International Association for Danube Research, Austria
  • Universität Ruse, Bulgaria
  • Europahaus Vuovar, Croatia
  • Cultural Nonprofit Ltd. of the 13th District of Budapest, Hungary
  • The Cultural Association "Constantin Brancusi", Timisoara, Romania

Kontakt

  • ZAWiW
  • Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm
    Eingang Süd, Raum O25/324
    Albert-Einstein-Allee 11
    89081 Ulm
  • www.zawiw.de

  • Öffnungszeiten
  • Montag - Freitag, 9:00 - 11:30 Uhr
  • Telefon: +49 (0) 731 50-26601
  • Telefax: +49 (0) 731 50-26609
  • info(at)zawiw.de
Logo Danube Stories