Dr. phil. Florian Bödecker, Dipl.-Päd.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Jahrgang 1975,

  • Seit 05/2015: wissenschaftlicher Mitarbeiter beim ZAWiW.
  • 03/2015 - Disputation
  • 08/2010 - 04/2014 Stipendiat des Netzwerk Alternsforschung an der Universität Heidelberg. Doktorarbeit zu den “Paarkonflikten bei Demenz”.
  • 10/2009 - Mental health social worker with the Cambridge City Community Mental Health Team for Older People.
  • 02/2009 - 09/2009 Befriender for adults with mental health problems in High Wycombe/England.
  • 03/2008 - 01/2009 Support worker for adult with learning disabilites in Beaconsfield/England.
  • 04/2006 - 02/2008 Wiederaufnahme der ehrenamtlichen Tätigkeit beim Berliner Sozialforum.
  • 05/2005 - 03/2006 Tätigkeit als Sozialprojektmanager beim Kreativhaus e.V. in Berlin.
  • 05/2004 - 04/2005 ehrenamtliche Arbeit beim Berliner Sozialforum.
  • 03/2004 - Abschluss als Diplom-Pädagoge.
  • 10/1996 - 03/2004 Studium der Erziehungswissenschaften/ Fachrichtung Sozialpädagogik in Hildesheim und Berlin.

Projekt am ZAWiW:

Weiterentwicklung innovativer Bildungsangebote für Ältere

Forschungsinteressen:

Zweierbeziehung bei Demenz, Beziehungsfähigkeit von Menschen mit Demenz, Forschungsmethodik und Forschungsethik bei kognitiver Einschränkung, Gesundheits- und Pflegesystem im Kapitalismus, Alters- und Krankheitstheorien, Geragogik, psychosoziale Beratung im Alter.

Veröffentlichungen:

  • Dr. phil. Florian Bödecker
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Weiterentwicklung innovativer Bildungsangebote für Ältere
  • Telefon: +49 (0)731 50-26650