Veranstaltungsreihe zum Thema KI in der Bildung

Vortrag
BILDUNG IM KI-ZEITALTER - DIE ZUKUNFT DES LERNENS

Sind Sie neugierig auf die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz (KI) auf die Bildungslandschaft von heute? Dann entdecken Sie mit uns die Chancen und Herausforderungen, die KI-basierte Technologien in Bildung und Lernen mit sich bringen. Wir, das Team der Lehr-Lernforschung der Universität Ulm, werden Ihnen aufzeigen, wie diese innovativen Technologien effektiv eingesetzt werden können und Ihnen ein tieferes Verständnis davon vermitteln, wie KI in Bildungsprozessen integriert werden kann.

Teilnahme-Details:

  • Kosten: Der Vortrag ist kostenfrei.
  • Online-Option: Ein Link für die Online-Teilnahme wird vor dem Vortrag bereitgestellt.
  • Anmeldung: Da die Platzanzahl begrenzt ist, bitten wir um Ihre vorherige Anmeldung. Bitte geben Sie dabei an, ob Sie persönlich oder online teilnehmen möchten.

Dozenten: Prof. Dr. Tina Seufert, Patrick Albus

Termin

  • geplant für Mai 2024

Wo: Barbara Mez-Starck-Haus,
Seminarraum 3. OG, Oberberghof 7, Ulm
oder online

Teilnahme kostenlos

 

Workshop
EFFEKTIVES LEHREN MIT KI

Künstliche Intelligenz (KI) transformiert die Art und Weise, wie wir lernen und lehren. Ob Sie im Bildungsbereich tätig sind, selbst Lernende sind oder einfach nur ein Interesse an den neuesten Bildungstrends haben - dieser Workshop ist für Sie.
In diesem interaktiven Format kombinieren wir fundierte theoretische Erkenntnisse mit praktischen Anwendungen. Lernen Sie, wie KI-Tools den Lernprozess verbessern, wie sie Lehrinhalte und Prüfungen optimieren können und welche Kompetenzen dafür erforderlich sind.
Profitieren Sie von der Gelegenheit, das Erlernte direkt anzuwenden und wertvolle Erfahrungen mit anderen Teilnehmenden auszutauschen.

Dozenten: Prof. Dr. Tina Seufert, Patrick Albus

Termin

  • geplant für Mai 2024

Wo: Barbara Mez-Starck-Haus,
Seminarraum 3. OG, Oberberghof 7, Ulm

Teilnahmegebühr: 150 €*

Anmeldung

Workshop
SELBSTBESTIMMT UND MOTIVIERT LERNEN MIT KI

Der Workshop richtet sich an Lehrkräfte, Eltern, Interessierte und alle Lernenden, die sich mit den Möglichkeiten und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz (KI) für das Lernen auseinandersetzen möchten. Als Team aus der Lehr-Lernforschung wollen wir Ihnen sowohl praxisnahe als auch theoretische Inhalte vermitteln. Wir zeigen Ihnen, wie selbstbestimmtes und motiviertes Lernen - mit und trotz KI - gelingen kann.
Im Rahmen des Workshops haben Sie die Möglichkeit, in einem interaktiven Austausch mit anderen Teilnehmenden Ihre eigenen Ideen zu entwickeln und neue Ansätze zu erproben.

Dozenten: Aileen Schlichting, Dr. Valentin Riemer

Termin

  • geplant für Mai 2024

Wo: Barbara Mez-Starck-Haus,
Seminarraum UG, Oberberghof 7, Ulm

Teilnahmegebühr: 150 €*

Anmeldung

*Für Lehrkräfte aus Baden-Württemberg sind die Workshops kostenfrei.
Für bis zu 20 Lehrkräfte aus der Bildungsregion Landkreis Neu-Ulm sind die Workshops kostenfrei.  - Schnell sein lohnt sich.

Melden Sie sich in beiden Fällen bitte mit Ihrer dienstlichen Mail-Adresse an und nennen Sie Ihre Einrichtung/Schule. 
Die Kosten übernimmt das ZSL-bw bzw. die Bildungsregion Landkreis Neu-Ulm - vielen Dank hierfür.

  

Unsere Dozenten aus der Lehr-Lernforschung der Universität Ulm

Prof. Dr. Tina Seufert

Patrick Albus

Dr. Valentin Riemer

Aileen Schlichting