PEER - Dare to be wise!

Banner der Europaweite Aktivitäten

In unserer zunehmend technologisch geprägten und mobilen Gesellschaft stellen soziale Onlinenetzwerke ein großes Potenzial für das Lebenslange Lernen von älteren Erwachsenen dar. Des Weiteren stehen zahlreiche Web 2.0-Tools zur Verfügung, die allgemein auf jüngere Menschen zugeschnitten sind und nur teilweise die Bedürfnisse älterer Menschen erreichen.

Unter dem Motto des römischen Philosophen Horaz "Sapere aude!"/"Dare to be wise!" – übersetzt "Wage weise zu sein!“– setzte sich das Projekt PEER das Ziel, informelles und non-formales Lernen unter Gleichaltrigen in Online-Communitys – unterstützt durch Web2.0-Tools, die auf die Altersgruppe 50plus zugeschnitten sind, zu verbessern.

Laufzeit: 1. Oktober 2011 - Dezember 2013 

Zielgruppen:

  • Unternehmen und Betreiber/-innen von 50plus-Plattformen
  • Organisationen, die ihren Webauftritt durch die Integration benutzerfreundlicher Web 2.0- Tools erweitern möchten, z.B. Universitäten des dritten Lebensalters, Seniorenvereine und andere Organisationen in diesem Bereich sowie für Bezugspersonen älterer Menschen.

Kontakt

  • ZAWiW
  • Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm
    Eingang Süd, Raum O25/324
    Albert-Einstein-Allee 11
    89081 Ulm
  • www.zawiw.de

  • Öffnungszeiten
  • Montag - Freitag, 9:00 - 11:30 Uhr
  • Telefon: +49 (0) 731 50-26601
  • Telefax: +49 (0) 731 50-26609
  • info(at)zawiw.de