Studienstart CSE - Master

Ihr Studium beginnt im Kooperationsstudiengang CSE der Universität Ulm und der Technischen Hochschule Ulm.

Ab dem SoSe 2019 studieren Sie nach der neuen Studien-und Prüfungsordnung CSE v. Jan. 2019 (weitere Informationen über Fr. Beate Mayer E-Mail)

Die Auflagen ab dem SoSe 2019 können zwei mal wiederholt werden, wobei die zweite Wiederholung mündlich erfolgt. (weitere Informationen über Fr. Beate Mayer E-Mail)

  • Mit Ihrer Einschreibung sind Sie an der Universität Ulm und der Technischen Hochschule Ulm doppelimmatrikuliert - Sie erhalten beide Studierendenausweise.
  • Mit der Kooperationsvereinbarung wurde beschlossen, dass die Verwaltung des Studiengangs auf Seiten der Universität Ulm ist. Was für Sie bedeutet, die Studierendenverwaltung ist an der Universität Ulm. Damit verbunden ist auch die Prüfungsverwaltung.
  • Die Vorlesungszeiten richten sich nach der Universität Ulm. Allerdings ist für Masterbeginner zu beachten, dass die Wahlpflichtveranstaltungen der Technischen Hochschule Ulm davon ausgenommen sind. Hier gelten die Vorlesungszeiten der Technischen Hochschule Ulm, die immer zeitlich VOR denen der Universität Ulm sind. 

Zu Beginn des Studiums finden für alle Masterstudierende Semestereinführungen an der Universität Ulm mit spezifischen Facheinführungen und der Technische Hochschule Ulm statt. 

Für die Masterstudienbeginner CSE wird vor Vorlesungsbeginn eine Infoveranstaltung über die Besonderheiten von CSE angeboten.

Zu Beginn des Studiums gibt es einiges an Organisatorischem zu regeln. Hier finden Sie einige Informationen. 

Wichtige Info für Studierende des Masters, die mit Auflage zugelassen wurden.

Präsentation Infoveranstaltung für das SS19 mit Stundenplan der meisten angebotenen Pflicht und Auflagenveranstaltungen.