Modellierungswoche zu CSE

Bei der Modellierungswoche handelt es sich um ein Angebot für interessierte Schüler und Schülerinnen der Oberstufe, die Lust haben, sich in einem 3-tägigen Projekt mit einem speziellen Thema aus dem Bereich mathematischer Modellierung und Simulation auseinander zu setzen. 

Ihr lernt dabei den Studiengang "Computational Science and Engineering (CSE)" kennen und seht, wie die Kooperation Universität Ulm und Technische Hochschule Ulm aussieht.  Ihr lernt Professoren aus den beiden Bildungseinrichtungen kennen und hört speziell für euch gestaltete Vorlesungen.  In einer kleinen Führung geben wir Euch Einblicke in den Universitäts- und Hochschulalltag und Ihr trefft CSE-Studenten aus höheren Semestern.  Das Programm wird durch praktische Übungen am Rechner und technischen Experimenten aufgelockert.
Programm der letzten Modellierungswoche

Selbstverständlich stehen wir Euch an diesen Tagen zu allen Fragen zum Bachelorstudium CSE zur Verfügung.

Bilder und Infos der letzten Modellierungwoche (folgen noch)

Melde dich zur Modellierungswoche an! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Termin: 08.06. - 10.06.2020

Thema: N.N.

Anmeldung: Online hier geht es zur Anmeldung 
(Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt) Anmeldeschluss: 03.06.2020

Was erwartet euch bei der Modellierungswoche?

Modellierung: Dabei handelt es sich nicht um kreativ künstlerisches Arbeiten oder gar um das Erlernen von Techniken auf dem Laufsteg. Nein, die Modellierungswoche gibt Euch die Möglichkeit, sich in einem anschaulichen, technischen Projekt mit dem Thema „Modellbildung und Computersimulation “ auseinander zu setzen. Denn ein ähnliches Projekt könnte auch während des Studiums auf euch zukommen.


Good Vibrations - BOOMWHACKER - Mathe meets Musik

„Alles schwingt - nicht alle Schwingungen erzeugen Töne - mit Boomwhackers könnt ihr Musikstücke von Klassik bis Rock spielen. Wie werden diese Töne mit den Boomwhackers erzeugt? Physikalische Gesetze helfen uns bei der Beschreibung der Tonerzeugung. Wie können hohe und tiefe Töne erzeugt werden? 

In der Modellierungswoche lernt ihr mathematische Modellierung kennen, Modalanalyse wird das Thema sein. Ihr simuliert mit Hilfe einer Simulationssoftware, die Ihr kennen lernt. Jedoch, keine Analyse ohne eine Validierung. In Versuchen bestätigt ihr eure Simulationsergebnisse. U.a. werdet ihr mit dem LEGO Mindstorms Messungen machen.

Darüber hinaus dürfen wir euch einladen Vorträge von Professoren zu hören, die aus ganz anderen Anwendungsbereichen von CSE berichten, ihr werdet Projekte kennen lernen, die Studierende während ihres Studiums bearbeitet haben. Computersimulation ist in fast allen Fachbereichen beheimatet. Lasst euch von dem spannenden und umfangreichen Programm überraschen.

(Bei der Teilnahme an der Modellierungswoche erhalten Sie einen Nachweis, dass Sie am "Studienorientierungsverfahren" teilgenommen haben.  Bei der Immatrikulation an einer baden-württembergischen Hochschule ist dieses Zertifikat verpflichtend vorzuweisen. Weitere Möglichkeiten an einem Studienorientierungsverfahren teilzunehmen, finden Sie hier.)