Willkommen an der Professur für Wirtschaftschemie

News

09.07.2019 - Die Themen zum Seminar Wirtschaftschemie (Fokus Nachhaltige Unternehmensführung) für das WS19/20 sind hier verfügbar.

29.06.2019 - Neues Paper von R. Tröster und M. Hiete mit dem Namen "Do voluntary sustainability certification schemes in the sector of mineral resources meet stakeholder demands? A multi-criteria decision analysis" veröffentlicht

27.06.2019 - Sabrina Beckmann wird zum Projekt ABC vom SWR interviewt. Den Mitschnitt gibt es hier.

24.06.2019 - Prof. Hiete hält Impulsvortrag "Vom Klimaschutzkonzept zur zielgruppenorientierten Sanierungsoffensive" beim s:ne Symposium "Anwendungsorientierte transformative Forschung – Fragen und Perspektiven"

17.06.2019 - BR Abendschau Der Süden berichtet über die Auxi in the city Aktion in Augsburg im Rahmen des Projekts "Abc - Augsburg bleibt cool" (Minute 9:05 bis 9:50)

03.06.2019 - Das neue Conference Paper von Max Rehberger und Michael Hiete mit dem Titel "Allocation Procedures for Generic Cascade Use Cases – An Evaluation Using Monte Carlo Anaysis" ist erschienen   

22.05.2019 - Der Semesterapparat für die Vorlesungen im SoSe wurde erweitert. Einen Link zu den jeweiligen Büchern finden Sie bei der jeweiligen Vorlesungsseite.

15.04.2019 - Das neue Paper von Sandra Gröne, Sandra Förster und Michael Hiete wurde publiziert. Direktlink

Am 25.04.2019 wird die Infoveranstaltung für WiChems im 4. Fachsemester stattfinden. Dort werden Ihnen die Wahlmöglichkeiten im 5./6. Fachsemester allgemein als auch speziell die Lehrveranstaltungen der Wirtschaftschemie aufgezeigt. Beginn 12:15 Uhr im H10

01.04.2019 - Themen für das Seminar Wirtschaftschemie Bachelor/Master sind nun online und eine Anmeldung ist per Mail möglich.

27.03.2019 - Vorlesungs- und vorläufige Klausurtermine sind jetzt auf der Homepage verfügbar

Die 2016 neu geschaffene Professur für Wirtschaftschemie beschäftigt sich - als eine von zwei Professuren in diesem Bereich in Deutschland - mit Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftswissenschaften und Chemie. Der konsekutive Studiengang Wirtschaftschemie an der Universität Ulm besteht dagegen schon seit über 10 Jahren.

Unsere Perspektive auf die Wirtschaftschemie ist die einer Betriebswirtschaftslehre, die einerseits aktuelle und zukünftige Fragestellungen der Chemieindustrie und chemienaher Unternehmen auf Produkt-, Prozess-, Unternehmens- und sektoraler Ebene aufgreift und andererseits die Chemie- und pharmazeutische Industrie und ihr Umfeld selbst zum Forschungsgegenstand hat.

Sinnvoll ist diese Fokussierung insbesondere in jenen Bereichen, in denen sich die Chemieindustrie von anderen Industriesektoren untescheidet. Bespielhaft seien hier Stoffumwandlung und Prozessintegration, ein hoher Internationalisierungsgrad und die enorme Innovationsstärke genannt. So nimmt die Chemieindustrie in einer Vielzahl von Schlüsseltechnologien eine zentrale Position ein, z. B. in der Bio- und Nanotechnologie, in der Elektromobilität (z. B. Batterieforschung) und in der Energieforschung. So kann die Chemie in vielen Bereichen Beiträge zur Lösung der Ziele nachhaltiger Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) leisten.

Daneben muss sich die Chemieindustrie einer Reihe von Herausforderungen stellen. Neben dem Management stofflicher und technologischer Risiken können hier die Nachhaltigkeitsdiskussion und die langfristig notwendige Umstellung auf eine nachhaltige Ressourcenbasis verbunden mit einer eneuerbaren Kohlenstoffquelle und Dekarbonisierung genannt werden. Hieraus ergibt sich eine Vielzahl von Forschungsfeldern und -themen für eine Wirtschaftschemie.

Prof. Dr. Michael Hiete

Postadresse
Prof. Dr. Michael Hiete
Universität Ulm
Professur für Wirtschaftschemie, Institut f. Theoretische Chemie
Helmholtzstr. 18
89081 Ulm

Kontakt
Raum: Helmholtzstr. 18, E22
Sprechzeiten: jederzeit nach Vereinbarung
Fon: 0731 50-30711
Fax: 0731 50-22819
michael.hiete[at]uni-ulm.de

Sekretariat
Carin Sfetcu-Ion
Raum O25, 340
Fon: 0731 50-22811
carin.sfetcu[at]uni-ulm.de

Newsarchiv

  • 2018

    01.12.2018 - Wir begrüßen unsere neue Mitarbeiterin Sabrina Beckmann und freuen uns auf das Projekt Abc (Augsburg bleibt cool)

    23.07.2018 - Wir gratulieren Rasmus Tröster zur erfolgreichen Verteidigung seiner Dissertation

    18.06.2018 - Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Jonas Johannisson

    14.05.2018 - Wir begrüßen unseren neuen Mitarbeiter Daniel Müller

    16.03.2018 - Heute findet die Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes SANDY statt

    23.11.2017 - Heute werden im sechsten Stakeholderworkshop und gleichzeitiger Abschlussveranstaltung die Ergebnisse des NamiRo Projektes vorgestellt